Die Marken Post-it und Scotch starten gemeinsame Fashion-Kampagne

Testimonial Michael Michalsky arbeitet täglich mit Post-it Haftnotizen, zum Beispiel bei der Auswahl von Stoffen und Farben.<br>

3M goes Fashion: eine neue Kommunikationskampagne setzt die Produkte der Marken Post-it und Scotch erstmals modisch in Szene. Fachliche Unterstützung erhält das Unternehmen hierbei von einem bekannten Gesicht der Branche: Modedesigner Michael Michalsky ist neues Testimonial der beiden 3M Büroartikel-Marken.

Im Fokus der Kommunikation steht die weibliche, modebewusste Büroangestellte. Auf der Suche nach den aktuellen Trends der Saison wird sie auf der neu gestalteten, gemeinsamen Website der Marken Post-it und Scotch garantiert fündig. Denn dort bekommt sie ihre Lieblingsstücke aus der topaktuellen Office-Kollektion auf dem Catwalk sowie in einem innovativen 3D-Showroom präsentiert. Und nicht nur deshalb lohnt sich der Blick auf die Website: Täglich winkt dort ein Zalando-Gutschein im Wert von 100,- Euro. Dieser kann an 365 Tagen im Jahr durch die Teilnahme an einem interaktiven Fashion-Online-Game gewonnen werden. Dabei lernt die Zielgruppe ganz nebenbei die Vorteile der Produkte kennen.

Michael Michalsky veredelt Scotch und Post-it Produkte

Einen Blick hinter die Kulissen der Modewelt gewährt das neue Testimonial Michael Michalsky. In einem Blog auf der neuen Post-it und Scotch Website berichtet der deutsche Modedesigner regelmäßig aus seinem Atelier oder von den Laufstegen der großen Modemetropolen. Darüber hinaus ist er Hauptdarsteller zahlreicher PR-Aktivitäten. So verpasst er ausgewählten Schreibtischaccessoires der beiden Marken ein neues Outfit, um sie dann als Special Edition exklusiv in ausgewählten Lifestyle-Magazinen zu verlosen. Die gesamte Kampagne wird zudem über aufmerksamkeitsstarke Online-Werbemaßnahmen kommuniziert und durch zahlreiche Handelsaktivitäten unterstützt.

Weitere Informationen auf
www.post-it.de
www.scotchprodukte.de
www.michalsky.com

Kundenkontakt:
Janina Singer,
Tel.: 02131/14-2296
Fax: 02131/14-3809
E-Mail: pressnet.de(at)mmm.com

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.3m.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hochleistungs-Metalloptiken mit Lothar-Späth-Award 2021 ausgezeichnet

Fraunhofer IOF und HENSOLDT Optronics entwickeln optisches Teleskop zur Erforschung des Jupitermondes Ganymed. Forscher des Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF sind gemeinsam mit ihrem Partner für die Entwicklung…

Chemiker designen „molekulares Flaggenmeer“

Forschende der Universität Bonn haben eine molekulare Struktur entwickelt, die Graphit-Oberflächen mit einem Meer winziger beflaggter „Fahnenstangen“ bedecken kann. Die Eigenschaften dieser Beschichtung lassen sich vielfältig variieren. Möglicherweise lassen sich…

Der nächste Schritt auf dem Weg zur Batterie der Zukunft

Kompetenzcluster für Festkörperbatterien „FestBatt“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung geht in die zweite Förderphase – Koordination durch Prof. Dr. Jürgen Janek vom Gießener Zentrum für Materialforschung – Rund 23…

Partner & Förderer