Deutsche Laser in der Schweiz und in Liechtenstein: GMP übernimmt Vertriebsrepräsentanz für Omicron

Der Laserspezialist Omicron aus Rodgau hat sein internationales Vertriebsnetz um einen Repräsentanten in Europa erweitert. Das Distributionsunternehmen General Microtechnology & Photonics (GMP) bietet ab sofort die gesamte Omicron-Produktpalette in der Schweiz und in Liechtenstein an. 

GMP ist seit 1977 aktiv in den Bereichen Laser, Spektroskopie, Photonik und Mikropositionierung. Dank der Effizienz seiner Vertriebsorganisation ist GMP einer der führenden Distributionspartner von Hightech-Produkten. Zudem entwickelt die technische Abteilung von GMP betriebsfertige Lösungen für die Integration von Instrumenten, Apparaturen und einzelnen Komponenten.

Weitere Informationen sind unter www.gmp.ch abrufbar. 

Das innovative Laser-Unternehmen Omicron wird inzwischen in einem umfassenden Vertriebsnetz von Distributionspartnern in den Benelux-Ländern, China, Deutschland, England, Frankreich, Israel, Italien, Japan, Korea, Liechtenstein,  Nordamerika, Polen, Russland, Schweiz, Singapur, Skandinavien, Spanien, Taiwan sowie in der Türkei repräsentiert. Insgesamt sind weltweit 17 Vertriebspartner für Omicron im Einsatz. 

Weitere Informationen über die Omicron-Laserprodukte gibt es unter

www.omicron-laser.de

Omicron entwickelt, konstruiert und produziert seit 1989 innovative Laser-Systeme. Das hochqualifizierte Team hat sich seit dem auf die Entwicklung individueller Kundenlösungen in den Anwendungsgebieten der Medizin, Forschung und Biotechnologie wie Mikroskopie und Durchflusszytometrie, Digital Imaging und optische Datenspeicherung sowie der Qualitätssicherung und Messtechnik spezialisiert. Entwicklung und Produktion entsprechen dabei sowohl den europäischen als auch den US-amerikanischen Richtlinien. Für individuelle Anforderungen steht eine breite Palette an Laserquellen im Bereich UV VIS/IR zur Verfügung. Dabei werden sowohl einzelne Lichtquellen als auch Systemlösungen angeboten. Omicron hat den Anspruch, in Sachen Produktentwicklung immer einen Schritt voraus zu sein und hat mit seinen zahlreichen Neuentwicklungen in der Laser-Technologie nicht nur Trends gesetzt, sondern auch international bereits für Furore gesorgt.

Media Contact

Melanie Schacker PR Schacker

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Revolutionieren den 3D-Druck: Pascal Boschet und Leon Sprenger

Zwei Künzelsauer Studenten erfinden ein Zubehör für den 3D-Drucker und machen ihn damit umweltfreundlicher und effizienter. Ihre Entwicklung heißt „Filament Fuser“ und könnte es bald schon auf dem Markt geben….

Neue Straßenlaternen, weniger tote Insekten

Ein Forschungsteam unter Leitung des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) hat in einer transdisziplinären Studie eine insektenfreundliche Straßenbeleuchtung entwickelt und im Sternenpark Westhavelland sowie in drei deutschen Kommunen getestet….

Digitalisierung für eine nachhaltigere Landwirtschaft der Zukunft

Erfolgreicher Abschluss des Verbundprojektes LANDNETZ. Das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderte Verbundprojekt LANDNETZ forschte in den vergangenen fünf Jahren intensiv an flächendeckenden Kommunikations- und Cloudnetzen für eine…

Partner & Förderer