20. Peugeot Challenge Cup – Deutsches Team siegt beim Weltfinale in Paris

Die erste Ausgabe des Peugeot International Pro-Am – zugleich internationales Finale des Peugeot Challenge Cup – war ein Erfolg: 52 Mannschaften aus Afrika, Asien, Südamerika und Europa traten mit jeweils einem Profi und drei Amateuren (30 Teams aus Finalqualifikanten des Peugeot Challenge Cup) gegeneinander an. Das deutsche Team mit Claudia Gruber (Leipzig), Alexander Kowalewski (Hamburg), und Patrick Herresthal (Saarbrücken) errang den Sieg: Es konnte sich unter Golfprofi Marine Monnet (Frankreich) auf allen drei Turnierplätzen mit der besten Brutto-Wertung durchsetzen.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Zell-Eisenbahn – Computersimulationen erklären Zellbewegungen

Man blickt unter das Mikroskop: Eine Gruppe von Zellen bewegt sich langsam voran, hintereinander wie ein Zug über die Gleise. Dabei navigieren die Zellen durch komplexe Umgebungen. Wie sie das…

Wie Künstliche Intelligenz Maschinenstillstände verringert

Instandhaltung: Intelligente Algorithmen erkennen Fehler und Verschleißerscheinungen und die Smart Watch verrät dem Maschinenbediener, wie er die Störungen beheben kann: Ein Forschungsteam vom Fraunhofer IPA hat zusammen mit Partnern aus…

Neuartiges Krebs-Therapeutikum

… mit Komponenten aus der Grundlagenforschung am FMP geht in klinische Phase. Wegweisende Innovationen von Forschenden des Leibniz-Forschungsinstituts für Molekulare Pharmakologie (FMP) lieferten die Basis für die Entwicklung eines Antikörper-Wirkstoff-Konjugats…

Partner & Förderer