Geomatik

Pro Solarenergie: Team der FH Frankfurt nimmt am Solar Decathlon Europe 2014 in Versailles teil

Das FH-Team, bestehend aus Studierenden und Professor(inn)en aller vier Fachbereiche, wird an dem interdisziplinär ausgerichteten studentischen Wettbewerb in…

Energiewende in Ballungsräumen

Frankfurter Forschungsinstitut für Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik veranstaltet Kongress / Verabschiedung eines Memorandums ist geplant„Energiesog…

GEOSummit 2012: Messe und Kongress für Geoinformation

Der erste GEOSummit steht in den Vorbereitungen auf ein erfolgreiches Event in der Schweiz. OK-Präsident Dani Laube, bringt es auf den Punkt: „Der GEOSummit…

Das Ruhrgebiet wächst in die Höhe: RUB-Geographen erforschen Anwendungen von 3D-Stadtmodellen

Ein hochpräzises dreidimensionales Modell der Ruhrgebietsstädte entwickeln die Partner der Kooperation „ruhr3.de“, der neben den Kommunen und anderen…

Energieverbrauch in der Fläche erfassen: RUB-Geographen entwickeln neue Methode für Geomonitoring

Geographen der Ruhr-Universität entwickeln gemeinsam mit Partnern im Projekt „Geomonitoring für Energieeffizienz NRW“ erstmals eine Methode, um den…

Vom Helikopter zum 3D-Modell: Hochschule Karlsruhe

Harbalgas wird heute in der Mongolei der Ort genannt, an dem sich im 7. und 8. Jahrhundert die Hauptstadt der Uiguren befand, dem größten heute noch…

Hitzestress in der Stadt: RUB erforscht im Verbundprojekt KLIMES die Folgen des Klimawandels

2003, 2006, …: Dass in Mitteleuropa die extremen Hitzeperioden im Sommer deutlich zunehmen, wissen wir nicht erst seit dem jüngsten Weltklimabericht. Zu…

Aus Karten werden Landschaften: RUB-Geographen stellen Visualisierungsprojekte vor

Von zu Hause aus ein Bergmassiv durchwandern oder die Architektur einer fernen Stadt bewundern: Schnelle Rechner und die richtige Software machen es möglich….

Der GPS-gesteuerte Landwirt: RUB-Geomatiker befragen Landwirte

Innovative Befragungsaktion im Rahmen eines BMBF-Projektes

Die Zeiten, in denen ein Bauer hauptsächlich hart arbeitet, ein Gespür für Natur und Wetter sowie viel Geduld hat sind vorbei. Der moderne Landwirt ist zusätzlich ein Agrarmanager mit einem High-Tech-Bauernhof. Ein GPS-System im Traktor optimiert die Arbeit auf dem Feld. Prof. Dr. Jürgens und sein Team vom Geographischen Institut der RUB befragen auf der Agrarmesse AGRITECHNICA (06.-12.11.2005, Hannover) Landwirte nach Hemm

Seite
1 2