Mit Windenergie auf gutem Kurs

Die Tagungs- und Fortbildungsbranche schaut verhalten in die Zukunft und vielleicht gerade deshalb – auch etwas neidisch nach Essen.

Denn hier ist das Haus der Technik zu einem wichtigen Treffpunkt der Windenergie-Industrie geworden und zieht jedes Jahr mehr Seminarteilnehmer und Fachbesucher an.

Das Tagungsangebot zur Windenergie wird kontinuierlich ausgebaut und hat sich zu einer wichtigen Säule für den Erfolg der über 80jährigen Institution entwickelt. Inzwischen haben weit über 1000 Teilnehmer die Seminare und Tagungen aus dem Bereich der Windenergie besucht. Dabei scheuen die Teilnehmer aus dem Norden keineswegs die Anreise nach Essen. Außerdem ist die Zulieferindustrie für Windenergieanlagen in NRW recht gut vertreten.

Das umfassende Angebot wird durch einen Blick auf die aktuellen Themen unterstrichen: Antriebsstränge in Windenergieanlagen, Türme und Gründungen, Dynamik Belastung und Entwurf von Windenergieanlagen, Netzanbindung, Betriebsführung, Windfarmplanung, Rotorblätter, Elektrische Systeme EEG 2009, Instandhaltung, Vertragsgestaltung, Fundamentsanierung.

Dem Trend der Internationalisierung folgend werden die Veranstaltung für die Windbranche zukünftig verstärkt mit Simultanübersetzung bzw. komplett auf Englisch angeboten: www.my-windenergy.com

Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-211 (Frau Andreas Wiese), E-Mail: information@hdt-essen.de oder im Internet unter www.windenergie-info.de

Media Contact

Bernd Hömberg Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Fraunhofer Solution Days 2020

Fraunhofer IWU mit breitem Spektrum technischer Lösungen Maschinen- und Anlagenbau, vernetzte Produktionsprozesse und Brennstoffzellenantriebe – in diesen Forschungsfeldern präsentiert das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU vom 26. – 29….

BEAT-COVID – mit neuartigen Therapien gegen die Pandemie

Die aktuelle SARS-CoV-2-Pandemie mit all ihren Auswirkungen auf die Gesellschaft – gesundheitlich wie wirtschaftlich – zeigt, wie dringend es ist, neue Therapien zur Behandlung von COVID-19 zu entwickeln. Gleichzeitig wird…

Innenstädte innovativ kühlen

Ausgehend von einer globalen Klimaerwärmung von bis zu 2 °C, „kann dies in typischen Sommern zu einer Temperaturerhöhung von bis zu 5 °C in Innenstadtbereichen führen“, so Prof. Dr.-Ing. Bernhard…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close