Weniger Lärm in Innenstädten durch neue Gebäudekonzepte

Um das Thema „Akustik im urbanen Raum“ dreht sich eine Diskussionsveranstaltung, zu der die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) in Kooperation mit dem Unternehmen Wicona im Rahmen der „2. NEXT Facade Session“ einlädt.

Die NEXT Facade Session ist ein Diskussionszyklus, in dem sich Gastredner und Teilnehmende austauschen.

Am 12. November 2019 erläutern Prof. Dr.-Ing. Holger Techen und Dr.-Ing. Jochen Krimm vom Fachbereich Architektur, Bauingenieurwesen und Geomatik der Frankfurt UAS sowie weitere internationale Expertinnen und Experten in kurzen Impulsvorträgen zukunftsweisende Material- und Gebäudekonzepte, mit denen eine nachhaltige Lärmminderung in Innenstädten erreichbar wird.

Der WHO zufolge ist Lärm weltweit das zweitgrößte Gesundheitsrisiko. Für die Architektur stellt sich deshalb die Frage, wie die Fassadengestaltung die Lärmbelastung beeinflusst, und ob akustisch wirksame Fassaden Lärm signifikant verringern können.

Dabei sind nicht nur Material und Geometrie der Gebäudehülle, sondern auch die Gebäudekubatur und die Lage der Baukörper zueinander wichtige Einflussgrößen.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Um Anmeldung unter folgendem Link wird gebeten: www.next-studio.de

Termin: Dienstag, 12. November 2019, 16:00 bis 20:00 Uhr
Ort: NEXT Facade and Design Studio, Ferdinand-Happ-Str. 28, 60314 Frankfurt am Main

PROGRAMM
16:00 Uhr Willkommen
17:00 Uhr Begrüßung und Impulsvorträge
Referentin/Referenten:
Prof. Dr.-Ing. Holger Techen, Frankfurt University of Applied Sciences
Dr. MA Jochen Krimm, Frankfurt University of Applied Sciences
Martin Weiss Mortensen, Henning Larsen Architects
Jördis Wothge, Umweltbundesamt Dessau
M.BP. Mark Köhler, Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
Dr.-Ing. Werner Jager, WICONA
anschließend Diskussion
20:00 Uhr
Get-together

Informationen zum Fachbereich Architektur • Bauingenieurwesen • Geomatik unter: http://www.frankfurt-university.de/fb1

Kontakt: Frankfurt University of Applied Sciences, Fachbereich 1: Architektur • Bauingenieurwesen • Geomatik, Prof. Dr.-Ing. Holger Techen, Telefon: +49 69 1533-3001, E-Mail: techen@fb1.fra-uas.de

Media Contact

Claudia Staat idw - Informationsdienst Wissenschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Lebensdauer von Brennstoffzellen erhöhen

Forschungsprojekt zur Modellierung des Materialverhaltens von PEM gestartet. In Brennstoffzellen und Elektrolyseuren kommen Polyelektrolytmembranen (PEM) zum Einsatz, die deren Haltbarkeit maßgeblich beeinflussen. Die Modellierung des Materialverhaltens der PEM unter thermischen…

Parabelflug mit Exoskelett

DFKI und Uni Duisburg-Essen führen Versuche zur Feinmotorik in Schwerelosigkeit durch. Feinmotorische Aufgaben unter Weltraumbedingungen stellen eine besondere Herausforderung dar und müssen zuvor auf der Erde trainiert werden. Wissenschaftlerinnen und…

Zwischenfrüchte sind Klimaschützer

Forschende der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) und der Leibniz Universität Hannover haben das erhebliche Klimaschutzpotenzial von Zwischenfrüchten in Agrarökosystemen quantifiziert. Mithilfe einer umfassenden Literaturstudie im Rahmen des langjährigen Forschungsprojekts „BonaRes CATCHY…

Partner & Förderer