Smart Innovation: Geschwindigkeit erfordert Leichtigkeit

"Smart Innovation: Geschwindigkeit erfordert Leichtigkeit" ist das Motto der diesjährigen Technologie- und Innovationsmanagement-Tagung in Aachen Bildquelle: Fraunhofer IPT

Ziel der Tagung ist es, die Teilnehmer zur Umsetzung von erfolgreichen Ansätzen des Technologie- und Innovationsmanagements im eigenen Unternehmen zu befähigen. Ihr Schwerpunkt liegt daher auf praxisorientierten Vorträgen hochkarätiger Vertreter namhafter und besonders innovativer Industrieunternehmen wie der BSH Hausgeräte GmbH, der Wittenstein AG, der Festo AG & Co. KG, der Rehau AG.

Die Referenten stellen erfolgreiche Ansätze zu ausgewählten Themen des modernen Technologie- und Innovationsmanagements vor und konkretisieren ihre Erfahrungsberichte anhand von Fallbeispielen.

Neue Ergebnisse aus der angewandten Forschung im Technologie- und Innovationsmanagement stellen die Veranstalter in eigenen Vorträgen zur Diskussion und geben damit weitere Impulse für den interdisziplinären Austausch und die Bildung neuer Netzwerke zwischen den Teilnehmern der Veranstaltung.

Die Tagung wendet sich vor allem an Fach- und Führungskräfte technologieorientierter Unternehmen, besonders aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Technologie- und Innovationsmanagement, New Business Development und Strategie, der Produktion sowie des technischen Einkaufs und Managements.

Die Teilnahme an der 10. Aachener Technologie- und Innovationsmanagement-Tagung kostet 1790 Euro, Frühbucher bis zum 31. Juli 2016 zahlen 1200 Euro.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, sodass ein effizienter Wissenstransfer im Dialog zwischen den Teilnehmern und den Referenten gewährleistet ist. Weitere Informationen zum Programm und den Anmeldemodalitäten erhalten Interessenten unter www.tm-tagung.de.

Kontakt

M.Sc. M.Sc. Florian Vogt
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17
52074 Aachen
Telefon +49 241 8904-564
florian.vogt@ipt.fraunhofer.de
www.ipt.fraunhofer.de

Diese Pressemitteilung und druckfähiges Bildmaterial finden Sie auch im Internet unter
www.ipt.fraunhofer.de/de/presse/Pressemitteilungen/20160701-smart-innovation-geschwindigkeit-erfordert-leichtigkeit.html

http://www.ipt.fraunhofer.de/de/presse/Pressemitteilungen/20160701-smart-innovat…
http://www.tm-tagung.de

Media Contact

Susanne Krause Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Entwicklung von High-Tech Tech-Schattenmasken für höchsteffiziente Si-Solarzellen

Das Technologieunternehmen LPKF Laser & Electronics AG und das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) haben einen Kooperationsvertrag vereinbart: Gemeinsam werden sie Schattenmasken aus Glas von LPKF zur kostengünstigen Herstellung hocheffizienter…

Hitzewellen in den Ozeanen sind menschgemacht

Hitzewellen in den Weltmeeren sind durch den menschlichen Einfluss über 20 Mal häufiger geworden. Das können Forschende des Oeschger-Zentrums für Klimaforschung der Universität Bern nun belegen. Marine Hitzewellen zerstören Ökosysteme…

Was Fadenwürmer über das Immunsystem lehren

CAU-Forschungsteam sammelt am Beispiel von Fadenwürmern neue Erkenntnisse über die Regulation der angeborenen Immunantwort. Alle höheren Lebewesen verfügen über ein Immunsystem, das als biologischer Abwehrmechanismus den Körper vor Krankheitserregern und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close