Save the Date! AKL’24 vom 17. bis 19. April 2024

AKL’24 - der umfassende Einblick in die Welt der Lasertechnik an der Schnittstelle von Wirtschaft und Wissenschaft.
© Fraunhofer ILT, Aachen

Das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT lädt die Laser-Community vom 17. bis zum 19. April 2024 zum 14. International Laser Technology Congress AKL nach Aachen ein.

Anwender, Hersteller und Entwickler aus verschiedenen Bereichen der Laserbranche haben auf dem AKL’24 die Möglichkeit, sich über neueste Entwicklungen auf dem Gebiet der angewandten Lasertechnik in der Produktion auszutauschen. Mit über 500 Teilnehmenden, mehr als 80 Vorträgen und 50 Laserherstellern und System- bzw. Komponenten-Zulieferern auf der konferenzbegleitenden Ausstellung hat sich der AKL in Europa als führendes Forum für angewandte Lasertechnik in der Produktion etabliert.

Um sich in Zeiten eines starken Wettbewerbsumfelds besser zu positionieren, suchen Unternehmen stetig nach neuen Ideen und Technologien – den notwendigen Informationsvorsprung im Bereich der angewandten Lasertechnik bietet der alle zwei Jahre stattfindende AKL seinen Teilnehmenden. Laseranwender, -hersteller, -entwickler als auch Neueinsteiger, Strategen und Praktiker haben die Möglichkeit, sich intensiv über die Einsatzmöglichkeiten der neuesten Laserverfahren und Systeme zu informieren. Auf der Konferenz gibt es zahlreiche Gelegenheiten, sich im direkten Dialog über relevante und zukunftsweisende industrielle Entwicklungen der Lasertechnik in unterschiedlichen Branchen der produzierenden Industrie auszutauschen: nach den Vorträgen oder in der konferenzbegleitenden Ausstellung, bei den Networking Abenden oder bei Besichtigungen der Labore und Applikationshallen des Fraunhofer ILT.

Gebündeltes Laser-Know-how an einem Ort!

Die Themenschwerpunkte reichen dabei von der Lasermaterialbearbeitung im Makro- und Mikrobereich, der Laserstrahlquellenentwicklung, der additiven Fertigung bis hin zur Prozessüberwachung, Digitalisierung und Quantentechnologie. Zudem liefern die optionalen Fachforen »Digitale Wissenschaft & Photonische Produktion«, »Quantentechnologie & Photonik« sowie »Laseroberflächentechnik« tiefergehendes Expertenwissen. Zwischen den Vorträgen bietet die konferenzbegleitende Sponsoren-Ausstellung die Gelegenheit, Kontakte zu ausgewiesenen Experten der Laserbranche zu knüpfen – Networking at ist best! Strategen und Marketingverantwortliche können gezielt auf dem »Technologie Business Tag« neue Kenntnisse über den Stand und die Perspektiven der europäischen, amerikanischen und asiatischen Lasermärkte gewinnen. Eines der Highlights des AKL’24 stellt die Veranstaltung »Lasertechnik Live« dar: In Europas größtem Laseranlagenpark gewähren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Fraunhofer ILT mit zahlreichen Live-Vorführungen Einblicke in ihre Forschungsaktivitäten.

Wie jedes Jahr findet zudem während des AKL‘24 die feierliche Verleihung des Innovation Award Laser Technology 2024 im Krönungssaal des Aachener Rathauses statt.

Mehr zum bevorstehenden AKL’24 erfahren Sie hier: www.lasercongress.org

Wissenschaftliche Ansprechpartner:

Dipl.-Betrw. Silke Boehr
Gruppenleiterin Marketing
Telefon +49 241 8906-288
akl@lasercongress.org

Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT
Steinbachstraße 15
52074 Aachen

Weitere Informationen:

http://www.ilt.fraunhofer.de
http://www.lasercongress.org

Media Contact

Petra Nolis M.A. Marketing & Kommunikation
Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Graphen-Forschung: Zahlreiche Produkte, keine akuten Gefahren

«Graphene Flagship» nach zehn Jahren erfolgreich abgeschlossen. Die grösste je auf die Beine gestellte EU-Forschungsinitiative ist erfolgreich zu Ende gegangen: Ende letzten Jahres wurde das «Graphene Flagship» offiziell abgeschlossen. Daran…

Wie Bremsen im Gehirn gelockert werden können

Forschende lokalisieren gestörte Nervenbahnen mithilfe der tiefen Hirnstimulation. Funktionieren bestimmte Verbindungen im Gehirn nicht richtig, können Erkrankungen wie Parkinson, Dystonie, Zwangsstörung oder Tourette die Folge sein. Eine gezielte Stimulation von…

Wärmewende auf der GeoTHERM erleben

Als Innovationspartner in Sachen Wärmewende für Industrie und Kommunen stellt sich das Fraunhofer IEG auf der internationalen Fachmesse GeoTHERM vor. Auf seiner Ausstellungsfläche in Offenburg stellt es ab dem 29….

Partner & Förderer