Rittal IT-Praxistage in Düsseldorf und in Berlin: Datacenter-Technologie im Wandel

Die digitale Transformation führt auch zu neuen Anforderungen an Rechenzentren: Trends und Themen wie die RZ-Norm EN 5060, Monitoring oder hybride Cloud-Modelle stehen auf der Agenda bei den IT-Praxistagen von Rittal. Quelle: Rittal GmbH & Co. KG

Wie werden Sie zu den Gewinnern des digitalen Wandels? Das beantwortet IT-Analyst- und Autor Tim Cole in seinem Vortrag bei den IT-Praxistagen von Rittal. Beim Branchentreff am 09.11. in der Remise in Düsseldorf sowie am 16.11. in der Remise in Berlin erfahren Entscheider aus der IT-Branche, wo die Chancen sowie die Herausforderungen der digitalen Transformation liegen. Cole begleitet und analysiert den Wandel seit vielen Jahren. Durch einen stetigen Austausch mit Führungskräften aus Wirtschaft, Politik und Finanzen weiß er aus erster Hand, wie die deutsche Wirtschaft sich für die digitale Zukunft wappnen muss.

Rechenzentrum im Fokus der Digitalisierung

„Mit Tim Cole haben wir einen erstklassigen IT-Experten und Redner für die Praxistage gewinnen können. Ich freue mich sehr auf seinen Vortrag sowie auf weitere spannende Diskussionen über Trends und Themen der IT-Branche. Gerade durch die exzellenten Referenten erhalten IT-Verantwortliche an den Praxistagen wertvolles Geschäftswissen und Impulse aus erster Hand.“, sagt Christian Ludwig, Vice President Vertrieb IT bei Rittal.

Neben Cole geben die Referenten von Cisco Systems, TÜV IT, Janitza electronics und iNNOVO Cloud ihre Expertise und Erfahrungswerte in Workshops weiter. Im Fokus stehen die Herausforderungen und die Veränderungen für Rechenzentren in Zeiten der digitalen Transformation.

Workshops von Normen bis zur hybriden Cloud

Workshop 1: Rechenzentrum-Norm EN 5060 – Hilfen, Hürden, Herausforderungen. Referent Joachim Faulhaber, Global Product Manager DC Services, TÜV IT.

Workshop 2: Von DGUV V3 bis Differenzstrom – Anforderungen an eine permanente Überprüfung der elektrischen Hochverfügbarkeit und Sicherheit im Rechenzentrum. Referent Gerald Fritzen, Key Account Manager Data Center, Janitza electronics GmbH.

Workshop 3: Die Rechenzentrum-Welt wird hybrider – wie Cloud-Modelle den Rechenzentrumsbau verändern. Referent Dr. Sebastian Ritz, Gründer und Geschäftsführer, INNOVO Cloud GmbH.

Workshop 4: Der Weg in die private Cloud – Wie kann ich meine Rechenzentrum-Umgebung einfach und sicher gestalten? Ulrich Hamm, Manager DC-Infrastruktur, Cisco Systems.

Weitere Informationen

Mehr Details sowie die Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung finden Sie hier:

www.rittal.de/praxistag-it

Über Rittal

Rittal mit Sitz in Herborn, Hessen, ist ein weltweit führender Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur sowie Software & Service. Systemlösungen von Rittal kommen in nahezu allen Branchen, vorwiegend in der Automobilindustrie, in der Energieerzeugung, im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der ITK-Branche zum Einsatz. Mit rund 10.000 Mitarbeitern und 58 Tochtergesellschaften ist Rittal weltweit präsent.

Zum breiten Leistungsspektrum gehören Infrastrukturlösungen für modulare und energieeffiziente Rechenzentren mit innovativen Sicherheitskonzepten zur physischen Daten- und Systemsicherung. Die führenden Softwareanbieter Eplan und Cideon ergänzen die Wertschöpfungskette durch disziplinübergreifende Engineering-Lösungen, Rittal Automation Systems durch Automatisierungslösungen für den Schaltanlagenbau.

Rittal wurde im Jahr 1961 gegründet und ist das größte Unternehmen der inhabergeführten Friedhelm Loh Group. Die Friedhelm Loh Group ist mit 18 Produktionsstätten und 78 Tochtergesellschaften international erfolgreich. Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 11.500 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden Euro.Zum achten Mal in Folge wurde das Familienunternehmen 2016 als Top Arbeitgeber Deutschland ausgezeichnet. In einer bundesweiten Studie stellten die Zeitschrift Focus Money und die Stiftung Deutschland Test fest, dass die Friedhelm Loh Group 2016 zu den besten Ausbildungsbetrieben gehört.

Weitere Informationen finden Sie unter www.rittal.de  und www.friedhelm-loh-group.com 

Unternehmenskommunikation

Regina Wiechens-Schwake
Tel.: 02772/505-2527
E-Mail: wiechens-schwake.r@rittal.de

Hans-Robert Koch
Tel.: 02772/505-2693
E-Mail: koch.hr@rittal.de

Christian Abels
Tel.: 02772/505-1328
E-Mail: abels.c@rittal.de

Rittal GmbH & Co. KG
Auf dem Stützelberg
35745 Herborn

www.rittal.de 

Media Contact

Hans-Robert Koch Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Lüftung leicht gemacht

Eine einfache Anlage entfernt 90 Prozent potenziell Corona-haltiger Aerosole aus der Raumluft Die Luft in Klassenzimmern und anderen Räumen von infektiösen Aerosolen zu befreien, wird künftig deutlich einfacher. Forschende des…

Krebsforscher trainieren weiße Blutkörperchen für Attacken gegen Tumorzellen

Wissenschaftler am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) und der Hochschulmedizin Dresden konnten gemeinsam mit einem internationalen Forscherteam erstmals zeigen, dass sich bestimmte weiße Blutkörperchen – so genannte Neutrophile Granulozyten…

CAPTN Future Zukunftscluster reicht Vollantrag ein

Autonomer öffentlicher Nahverkehr könnte in Kiel Realität werden Im Februar dieses Jahres gab das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Finalisten im Wettbewerb um die Innovationsnetzwerke der Zukunft bekannt….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close