MPIWG veranstaltet internationale Konferenz zur Geschichte der Quantenphysik

International renommierte Historiker, Philosophen und Physiker wollen dabei eine historische Perspektive mit einem breiten Verständnis der Grundlagen und Implikationen der Quantenphysik miteinander kombinieren.

Die Tagung ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit, die am Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft und am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte angesiedelt ist.

Sie besteht seit 2006 und umfasst über diese Institutionen hinaus eine große Zahl von namhaften Wissenschaftshistorikern, Wissenschaftsphilosophen und Physikern aus der Praxis von Berkeley bis Sidney und von Salvador de Bahia bis Peking. Ihr Ziel ist es, theoretische und historische Perspektiven mit praktischen Erkenntnissen der aktuellen Quantentheorie miteinander ins Gespräch zu bringen. Das Themenspektrum der Konferenz reicht von den klassischen Traditionen, in denen die Quantentheorie ihre Wurzeln hat, über die Genese von Quantenmechanik und Quantenfeldtheorie bis hin zur Einbeziehung der Quantentheorie in aktuelle Forschungen.

Wissenschaftliche Leitung der Konferenz:
Dr. Christoph Lehner, lehner@mpiwg-berlin.mpg.de / Tel.: 030-22667-349

Media Contact

Dr. Hansjakob Ziemer idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Wie schwache Kräfte Zellmembranen verformen

ETH-​Forschende konnten zeigen, warum biologische Zellen erstaunlich vielfältige Formen annehmen können: Dies hat mit der Anzahl und Stärke lokaler Kräften zu tun, die von Innen auf die Zellmembran wirken. Die…

Schnelle Hilfe für Verschüttete

Mobiles Radargerät ortet Lebenszeichen Sei es bei Lawinen, sei es bei Erdbeben – Verschüttete müssen schnellstmöglich geborgen werden. Mit einem neuartigen mobilen Radargerät des Fraunhofer-Instituts für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR…

Störungen im Produktionsablauf frühzeitig erkennen

Digitalisierung in der industriellen Fertigung Automatisierte Montageprozesse sind ein Schlüssel zum Erfolg. Sie ermöglichen eine störungsfreie Produktion, eine große Präzision bei der Fertigung und größere Flexibilität je nach den Marktanforderungen….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close