IVAM High-Tech Summit zeigt „New Developments for a Digital World“

Programm des IVAM High-Tech-Summit am 19. April 2018 IVAM

Die Veranstaltungsreihe High-Tech-Summit bringt einmal im Jahr international führende Experten der Hochtechnologien zusammen, um aktuelle Herausforderungen und Lösungen zu diskutieren und Weichen für die Zukunft zu stellen.

Der Erfolg von Digitalisierung hängt stark davon ab, ob es gelingt, die neuen Konzepte in Produkte und Produktionsabläufe zu integrieren. Die Konferenz wird in diesem Jahr an konkreten Beispielen aufzeigen, wie eine solche Integration praktisch gelingen kann und wie daraus neue Geschäftsmodelle entwickelt werden können.

Drei Sessions fokussieren neue Geschäftsmodelle, die Digitalisierung der Produktion und digitale Anwendungen in den Bereichen Medizin und Lifestyle. Teilnehmer haben die Möglichkeit mit den internationalen Experten über ihre konkreten Anforderungen und Probleme zu sprechen. Die Konferenzsprache ist Englisch.

Ergänzend zum Programm steht den Teilnehmern in den Netzwerkpausen die Möglichkeit offen, die „digitale Werkbank“ – eine interaktive Ausstellung zum Thema digitale Arbeitswelt zu besuchen.

Das komplette Konferenzprogramm, weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen sind auf der IVAM-Webseite zu finden. Für Rückfragen zur Teilnahme und zum Programm steht Inga Goltermann unter der Rufnummer +49 231 9742 7090 oder go@ivam.de zur Verfügung.

http://www.ivam.de/hts2018

Media Contact

Mona Okroy-Hellweg idw - Informationsdienst Wissenschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hybride Strom-Wärme-Erzeugung

Neuartiges Parabolrinnen-Solarmodul entsteht an TU Graz. Mittels Hohlspiegel auf Photovoltaik-Zellen gebündelte Sonnenstrahlen liefern nicht nur Strom, sondern auch thermische Energie zum Heizen oder Kühlen. Drei technologische Innovationen verringern die Kosten…

Geheimnissen unserer Galaxie auf der Spur

Benachbarte Sternhaufen bewegen sich als Welle. Neue Ergebnisse deuten darauf hin, dass es keine signifikante Menge an dunkler Materie in unserer Nachbarschaft gibt. Erst vor wenigen Jahren entdeckte ein internationales…

Innovative Computertomographie

…verbessert Beurteilung der koronaren Herzkrankheit. Studie der Universitätsmedizin Mainz zeigt: Schweregrad der Erkrankung bei über 50 Prozent der Patient:innen mit Standardverfahren zu hoch eingestuft. Forschende der Universitätsmedizin Mainz haben gezeigt,…

Partner & Förderer