Internationale Konferenz »Mobilkommunikation und Gesellschaft«

Wissenschaftler, Fachleute und junge Graduierte befassen sich mit den gegenseitigen Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen Telekommunikations- und Sozialwissenschaften und stellen ihre Forschungsergebnisse vor.

Spitzenvertreter von Industrie und Interessenverbänden werden ihre Sicht auf die Entwicklungsperspektiven der Telekommunikation erläutern.

Auch zahlreiche Beststudenten sind eingeladen, ihre Forschungsprojekte in so genannten Poster-Sessions zu präsentieren. Plenarsitzungen mit der Möglichkeit zur Diskussion zwischen den Referenten und dem Publikum runden die Veranstaltung ab. Zudem werden Fachleute aus der Industrie die Gelegenheit wahrnehmen, um junge Sozial- und Telekommunikationswissenschaftler und deren spannende Arbeit kennenzulernen.

Die Konferenz wird geleitet von Prof. Dr. Bernhard Eylert (Technische Hochschule Wildau/Lehr- und Forschungsbereich Telematik), der die Hochschule durch Emeritierung verlässt, und Dr. Julian Gebhardt (Universität Potsdam/Hasso-Plattner-Institut).

Media Contact

Bernd Schlütter idw

Weitere Informationen:

http://www.th-wildau.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Defekte in Halbleitern auf Atomebene aufspüren

Neuer Messaufbau Leipziger Forschender steht ab 2023 zur Verfügung. Moderne Solarzellen arbeiten mit Dünnschichten aus Halbleitern, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Der Schlüssel, um ihre Effizienz noch weiter zu…

Quantenoptik im Glas

Rostocker Forschende kommen den Geheimnissen von roten, grünen und blauen Quarks-Teilchen auf die Schliche. Forschenden der Universität Rostock ist es gelungen, in einem unscheinbaren Stück Glas einen Schaltkreis für Licht…

Wolken weniger klimaempfindlich als angenommen

Daten aus Flugkampagne: Passat-Kumuluswolken finden sich auf rund 20 Prozent der Erdkugel und kühlen den Planeten. Bisher wurde erwartet, dass diese Wolken durch die Erderwärmung weniger werden und damit den…

Partner & Förderer