Innovationen der Luftfracht: 5. Air Cargo Conference real und digital

Die aktuellen Entwicklungen in der Luftfrachtbranche stehen im Mittelpunkt der „5. Air Cargo Conference“, die am 26. und 27. August 2020 in Frankfurt am Main und im digitalen Format stattfindet.

Im Fokus dieser Konferenz stehen zum einen die Auseinandersetzung über den Beitrag der Luftfracht in Zeiten der Corona-Pandemie und zum anderen ein Ausblick auf eine nachhaltige und digital-getriebene Luftfracht.

Dafür kombinieren die Veranstalter spannende Keynotes mit viel Zeit zur ausgiebigen Diskussion und Möglichkeiten zum Netzwerken. Wie auch in den vergangenen Jahren werden Start-ups neue Impulse geben, innovative Ansätze demonstrieren und hierdurch aufzeigen, welche Potenziale in der Luftfracht noch zu heben sind.

Die Konferenz findet in diesem Jahr als Hybridformat statt: Zum einen im House of Logistics and Mobility (HOLM) in Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen und zum anderen online. Die Air Cargo Conference richtet sich an Logistiker/-innen, Luftfrachtexpertinnen und -experten sowie Interessierte aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Veranstalter sind der Fachbereich Wirtschaft und Recht der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS), Air Cargo Community Frankfurt e.V., die Hochschule Rhein-Main, das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (Fraunhofer IML) und Hessen Aviation.

Vorträge halten unter anderem Bernhard Leßmann, Max Philipp Conrady und Sebastian Bartscher, alle Fraport AG, Jörg Bodenröder und Peter Gerber, beide Lufthansa Cargo AG, Roberta Graf, Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP), Patrick Burghardt, Hessische Staatskanzlei, Ministerium für Digitale Strategie und Entwicklung, sowie Marieke Smid, Royal Schipol Group (RSG).

Die Referate werden in Deutsch bzw. Englisch gehalten. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist möglich unter: https://www.fra-fr8.com/veranstaltungen/air-cargo-conference/

Termin: 5. Air Cargo Conference
26. August 2020, 9:00 bis 19:30 Uhr
27. August 2020, 9:00 bis 17:25 Uhr
Veranstaltungsort: HOLM, Gateway Gardens, Flughafen Frankfurt, 60549 Frankfurt am Main

Programm (Auswahl):
26. August 2020
09:15 Uhr
Keynote
Peter Gerber, Lufthansa Cargo AG

10:00 Uhr
Luftfracht in der Pandemie
Luftfrachtprognosen in Coronazeiten
Sebastian Bartscher, Fraport AG

10:30 Uhr
Luftfracht in der Pandemie
„Gegen den Trend“ – Der Pharmamarkt und die Krise
Jörg Bodenröder, Lufthansa Cargo AG

15:15 Uhr
Nachhaltigkeit: „Die Luftfracht der Zukunft ist nachhaltig“
Sustainable Aviation – how to get there?
Bernhard Dietrich, Hessen Agentur GmbH / Kompetenzzentrum Klima- und Lärmschutz im Luftverkehr; Hessen Trade and Invest

17:15 Uhr
Nachhaltigkeit: „Die Luftfracht der Zukunft ist nachhaltig“
Die energetische Seite des Luftverkehrs
Roberta Graf, Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP)

27. August 2020
09:15 Uhr
Keynote
Digitales Hessen am Beispiel der Logistik
Patrick Burghardt, Hessische Staatskanzlei, Ministerium für Digitale Strategie und Entwicklung

10:00 Uhr
Digitalisierung in der Luftfracht
Digitalisierung und Innovation in der Luftfracht
Dr.-Ing. Harald Sieke, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik

12:30 Uhr
Digitalisierung in der Luftfracht
Machine Learning in der Luftfracht
Dr. Max Pillong, Lufthansa Industry Solutions GmbH & Co. KG

14:00 Uhr
Keynote
Quo vadis Aviation – Stichworte zu einem Post-Covid19-Luftverkehrskonzept
Arno Klare, MdB; verkehrspolitischer Sprecher SPD-Fraktion

Frankfurt University of Applied Sciences, Fachbereich 3: Wirtschaft und Recht, Prof. Dr. Kai-Oliver Schocke, Telefon: +49 69 1533-3870, E-Mail: schocke@fb3.fra-uas.de

https://www.fra-fr8.com/veranstaltungen/air-cargo-conference/ (weitere Informationen und das ausführliche Programm)
https://www.frankfurt-university.de/fb3 (Informationen zum Fachbereich Wirtschaft und Recht an der Frankfurt UAS)

Media Contact

Jan-Carl Kubik idw - Informationsdienst Wissenschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die Gewebe-Spalter

Mit dem TissueGrinder – einer automatisierten Miniatur-Mühle für empfindliches Zellgewebe – lassen sich lebende Zellen aus einer Gewebeprobe herauslösen. Die Technik wurde am Fraunhofer IPA entwickelt. Eine Ausgründung bringt jetzt…

Energie System 2050: Lösungen für die Energiewende

Als Beitrag zum globalen Klimaschutz muss Deutschland den Einsatz fossiler Energieträger rasch und umfassend minimieren und das Energiesystem entsprechend umbauen. Wie und mit welchen Mitteln das am besten gelingen kann,…

Forscher*innen entdecken neue Maiskrankheit

Der Schutz der Kulturpflanzen vor Schädlingen und Krankheiten ist eine essenzielle Voraussetzung für die sichere Versorgung mit Lebensmitteln. Etwa 95 Prozent der Lebensmittel stammen aus konventioneller Landwirtschaft, die zur Gesunderhaltung…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close