Informatik-Tagung vom 26. bis 30. August 2019 in Aachen

Vom 26. bis 30. August 2019 findet das „44th International Symposium on Mathematical Foundations of Computer Science“ (MFCS) in Aachen statt.

Diese Konferenz-reihe wird seit 1972 veranstaltet und jetzt erstmals in Deutschland ausgerichtet.

Die RWTH-Professoren Peter Rossmanith vom Lehr- und Forschungsgebiet Theoretische Informatik und Joost-Pieter Katoen vom Lehrstuhl für Informatik 2 (Softwaremodellierung und Verifikation) erwarten 130 Teilnehmende aus 26 Ländern im SuperC der RWTH Aachen, Templergraben 57.

Im Rahmen der Konferenz werden 83 Vorträge gehalten.

Im Mittelpunkt stehen alle Gebiete der theoretischen Informatik, von Graph Algorithmen über Logiken und Automatentheorie bis hin zur Komplexitätstheorie.

Das „Best Paper“ und „Best Student Paper“ werden mit einem Preis der European Association for Theoretical Computer Science (EATCS) ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter https://tcs.rwth-aachen.de/mfcs2019/

Kontakt
Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Peter Rossmanith
Lehr- und Forschungsgebiet Theoretische Informatik
Telefon 0241/80-21130
E-Mail rossmani@cs.rwth-aachen.de

Ansprechpartner für Medien

Thomas von Salzen idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Informationen:

http://www.rwth-aachen.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Zucker enttarnt Bakterien

Wie Biologen und Chemiker aus Israel und Deutschland potentiell gefährliche Bakterien sichtbar machen. Wie kann man virulente Bakterien ausfindig machen? Die Antwort ist: mit Zucker, genauer gesagt, mit modifiziertem Zucker….

TV-Doku: Vulkaneruption im Labor

Unser Wissen darüber, was in Vulkanen passiert, ist bis heute immer noch dürftig, obwohl Vulkanologen inzwischen unterschiedliche Methoden zur Verfügung stehen. Zur ganz traditionellen Analyse des Gesteins ist seit Jahrzehnten…

Neue REBOWL bald auch aus Biokunststoff?

IfBB entwickelt nachhaltiges Material für neue Mehrweg-Schale. Das IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe an der Hochschule Hannover entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Startup für messbar nachhaltige Produkte Crafting…

Partner & Förderer