Holzbau mit Bestand – Thema der Norddeutschen Holzbautagung 2015

Die Norddeutschen Holzbautagungen zeigen die vielfältigen Möglichkeiten und Anwendungen des Bauens mit Holz. Der Fokus wird nicht nur auf die besonderen gestalterischen und konstruktiven Möglichkeiten gelegt, sondern auch auf die Aspekte der Bauökologie, des Klimaschutzes und der Energieeffizienz von Bauwerken. Die Norddeutsche Holzbautagung 2015 steht unter dem Leitmotto „Holzbau mit Bestand“.

Elf Referenten aus Forschung und Praxis, Handwerk und Industrie berichten über aktuelle Entwicklungen, Produkte und Projekte. Dabei stehen Tradition und Werthaltigkeit, Innovation und Wertschöpfung, Neubau im Bestand und mit Bestand im Mittelpunkt ihrer Betrachtungen.

So wird beispielsweise in einem Vortrag auf die kürzlich erfolgte Sanierung von Holzkonstruktionen in Mecklenburgs größtem barocken Schloss Bothmer eingegangen, während ein weiterer Vortrag unter dem Titel „Nachhaltiges Bauen mit Holz – Perspektiven der Bundesländer“ den Blick in die Zukunft richtet.

Eine Begleitausstellung informiert über neue Holzwerkstoffe und über kürzlich im Bundeswettbewerb „HolzbauPlus“ prämierte Bauprojekte. Am Sonnabend besteht für Tagungsteilnehmer ein Angebot zu Werksbesichtigungen bei den Wismarer Unternehmen „Ilim Nordic Timber GmbH & Co. KG“ mit dem Fokus auf industrielle Schnittholzproduktion und „Hüttemann Wismar Gmbh & Co. KG“, bei dem die industrielle Leimholzproduktion im Mittelpunkt steht.

Die Veranstaltung richtet sich an Architekten, Planer, Ingenieure, Mitarbeiter von holzverarbeitenden Unternehmen, Mitarbeiter öffentlicher Bauverwaltungen, Bauhandwerksbetriebe sowie Studierende der Fachrichtungen Architektur und Bauingenieurwesen.

Der Besuch der Veranstaltung wird durch die Architektenkammer M-V als Fortbildung anerkannt. Die Teilnahme an der Norddeutschen Holzbautagung 2015 ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail an die Organisatoren der Hochschule Wismar, Fakultät Gestaltung: eckhard.klopp@hs-wismar.de.

http://www.hs-wismar.de/holzbautagung – Programm sowie das Anmeldeformular

Media Contact

Kerstin Baldauf idw - Informationsdienst Wissenschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mehr Sicherheit für Talsperren und Dämme

TH Köln und Aggerverband entwickeln System zur Überwachung von Sperrbauwerken. Die unter Wasser liegenden Teile von Sperrmauern und Dämmen wurden bislang nicht kontinuierlich überwacht. Um solche Bauwerke, die zur kritischen…

Mit Satelliten-Daten Maßnahmen gegen Waldschäden planen

Forschungsteam der Universität Göttingen an Wiederbewaldung in Thüringen beteiligt. Stürme, heiße und trockene Sommer sowie Schädlingsbefall haben in den hiesigen Wäldern sichtbare Spuren hinterlassen. Dies gilt auch für Fichtenbestände in…

Asteroideneinschlag in Zeitlupe

Hochdruck-Studie löst 60 Jahre altes Rätsel. Zum ersten Mal haben Forscher live verfolgt, was bei einem Asteroideneinschlag in dem getroffenen Material genau vor sich geht. Das Team von Falko Langenhorst…

Partner & Förderer