Digitalformate von time4you im August und September

(c) time4you

Contentautomation mit generativer KI, Storytelling beim digitalen Lernen und eigene Onlineakademien

Auch in diesem Monat und den kommenden Wochen wird es wieder wertvolle Hinweise für den HR- und Weiterbildungsbereich geben. Dies gilt auch für alle Neugierigen, die sich schon immer einmal mit dem Aufbau eigener Onlineakademien oder dem Einsatz von KI-Tools auseinandersetzen wollten. Die time4you führt dazu ihre Digitalreihen und verschiedene Themenseminare durch.

Im August startet Dr. Cäcilie Kowald in der Live-Session „E-Learning-Werkstatt: Storytelling – Ihr Weg zu attraktiven Lerninhalten“.  Im September wird es dann für Learning Designer hochinteressant. Aktuell bewegen sich viele zwischen Skepsis und Testen, wenn es um den Einsatz von KI-Tools geht. Autorentools, die mit generativer Künstlicher Intelligenz arbeiten, eröffnen auf der anderen Seite neue Wege bei der Entwicklung von E-Learnings. Dazu gehören automatisch erzeugte Testfragen, KI-generierte Bilder und Vertonung bis hin zu vollständig strukturierten Lerneinheiten. Die Herausforderung für Learning Designer besteht dabei den generierten Content fachlich sehr genau zu überprüfen und anzupassen. time4you hat sich ausgiebig mit der Frage beschäftigt, wie Content Automation im E-Learning funktionieren kann. Am 5. September präsentieren Beate Bruns und Dr. Kowald die ersten Ergebnisse im Themenwebinar „Content-Automation mit generativer KI: Entlastung und Herausforderung“.

In die Praxis schauen die beiden Livesessions im September: Wie man virtuelle Bildungsplattform aufbaut, die zukunftssicher sind, erläutert Astrid Würthele in der Live-Session „Eine eigene Online-Akademie aufbauen – Schlüsselfaktoren für einen erfolgreichen Start“. In der Reihe KI-Praxis zeigt der Bereich Learning Design bei time4you die Einsatzmöglichkeiten für Chatbots im E-Learning auf. Dabei wird erläutert, was bei der Konzeption eines digitalen Lernassistenten zu beachten ist.

Termine und Anmeldungen unter  www.time4you.de/events

 

Über die time4you GmbH

Die time4you GmbH communication & learning gehört im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für digitale Lernlösungen, Personalentwicklung und Weiterbildung. Das innovative Karlsruher Unternehmen bietet seinen nationalen und internationalen Mittelstands- und Konzernkunden sowie Öffentlichen Einrichtungen, Schulen und Bildungsanbietern maßgeschneiderte schlüsselfertige High-End- und Ready-to-Go-Lösungen auf Basis der IBT® SERVER-Software. Jix ergänzt als KI-Lösung für Conversational Learning das Produktportfolio. Intelligente digitale Assistenten, dialoggestützte Lernspiele, Interactive-Fiction und Lernbots sind Anwendungen, die mit Hilfe von Jix erstellt werden. Unternehmen und Organisationen wie zum Beispiel Deutsche Telekom AG, Raiffeisenlandesbanken Oberösterreich, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Landeshauptstadt Düsseldorf, Dr. Pfleger Arzneimittel, KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V., FEV Group, R+V-Versicherung, Sparkassenstiftung, Globetrotter AG, Gothaer Versicherung und viele mehr nutzen seit Jahren die Softwarelösungen und Expertise der time4you GmbH. Realisiert werden Lern- und Informationsportale im Intranet und Internet, Social-Learning-Plattformen, Produkttrainings, digitale Lernangebote, Chatbots für Support und Marketing, Lernbots, Zertifizierung und Assessment, Lösungen für Talentmanagement, Seminarverwaltung und Lernmanagement.  time4you zählt zu den forschenden Unternehmen in Deutschland und ist Mitglied im BITKOM e.V., im didacta-Verband sowie bei der European Association for Training Organisations e.V. (EATO).
Informationen: http://www.time4you.de, http://www.jix.ai

Media Contact

Presseteam
time4you GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Studie zu Roboterarm stößt auf internationales Interesse

Im Bachelorstudium Automatisierungstechnik und Robotik der Hochschule Coburg wirken die Studierenden an aktueller Forschung mit. Im Rahmen eines Moduls beschäftigte sich eine Studierendengruppe damit, wie sich die Vermenschlichung von Maschinen…

Greix – Preisrückgang bei Eigentumswohnungen trifft vor allem Bestand

Neubaupreise relativ stabil. Ein Vergleich der Preisentwicklung von Eigentumswohnungen nach Baujahr in Deutschlands größten Metropolen zeigt: Ausgehend von den Höchstständen sind die Preise für Neubauten bislang nur verhältnismäßig moderat zurückgegangen,…

KI für die präzise Beobachtung von Pflanzen in der Natur

In den Pflanzenwissenschaften hilft künstliche Intelligenz (KI), eine mit herkömmlichen Methoden unerreichbare Menge an Daten zu sammeln und zu analysieren. Forschende der Universität Zürich konnten mit Hilfe von Big Data,…

Partner & Förderer