Business Breakfast: Industrie 4.0 auf dem Shopfloor

Business Breakfast: Industrie 4.0 auf dem Shopfloor

Themen am 16. November im Überblick:

– Ansatzpunkte und Nutzenpotenziale von Industrie 4.0 auf dem Shopfloor
– Reifegrade von Industrie 4.0-Lösungen
– Vorgehen zur Durchführung von Industrie 4.0-Projekten
– Get-together mit Frühstück in der Modellfabrik des Fraunhofer IAO

Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe »Business Breakfast«.

Mit dieser Veranstaltungsreihe diskutieren wir Lösungen für drängende Herausforderungen, denen sich die Montage in Deutschland derzeit stellen muss. Bei einem Frühstück bieten wir kurze Impulsvorträge zu aktuellen Themen aus der Montage.

Anschließend diskutieren die Teilnehmer in lockerer Runde ihre spezifischen Situationen und Herausforderungen. Gemeinsam mit Experten des Fraunhofer IAO entwickeln die Teilnehmer erste Lösungsideen für ihr Unternehmen und tauschen Erfahrungen mit anderen Teilnehmern aus.

Die Veranstaltung richtet sich an:
Montageleiter, Montageplaner, Produktionsleiter, Personalleiter, Personalmanager, Personalreferenten

Ansprechpartner:
Bastian Pokorni
Produktionsmanagement
Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart, Germany
Telefon: +49 711 970-2071
E-Mail: Bastian.pokorni@iao.fraunhofer.de

Maik Berthold
Produktionsmanagement
Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart, Germany
Telefon: +49 711 970-2208
E-Mail: maik.berthold@iao.fraunhofer.de

Veranstalter:
Fraunhofer IAO, Stuttgart

http://www.iao.fraunhofer.de/lang-de/veranstaltungen/eventdetail/431/-/business-…

Media Contact

Juliane Segedi Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Industrie-4.0-Lösung für niedrigschwelligen Zugang zu Datenräumen

»Energizing a Sustainable Industry« – das Motto der Hannover Messe 2024 zeigt klar, wie wichtig eine gleichermaßen leistungsstarke und nachhaltige Industrie für den Fertigungsstandort Deutschland ist. Auf der Weltleitmesse der…

Quantenpräzision: Eine neue Art von Widerstand

Physikforschende der Universität Würzburg haben eine Methode entwickelt, die die Leistung von Quantenwiderstands-Normalen verbessern kann. Sie basiert auf einem Quantenphänomen namens anomaler Quanten-Hall-Effekt. In der industriellen Produktion oder in der…

Sicherheitslücke in Browser-Schnittstelle erlaubt Rechnerzugriff über Grafikkarte

Forschende der TU Graz waren über die Browser-Schnittstelle WebGPU mit drei verschiedenen Seitenkanal-Angriffen auf Grafikkarten erfolgreich. Die Angriffe gingen schnell genug, um bei normalem Surfverhalten zu gelingen. Moderne Websites stellen…

Partner & Förderer