Berliner Industrieforum

Wirtschaft und Politik möchten das Profil der Bundeshauptstadt als modernen Industriestandort schärfen und aufzeigen, wie die Erfolge der hier ansässigen Industrieunternehmen mit den Stärken der Stadt verknüpft sind.

Vor diesem Hintergrund veranstalten die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen und die Investitionsbank Berlin (IBB) das Berliner Industrieforum im Rahmen der ersten Berliner Wirtschaftskonferenz.

Ins Leben gerufen wurde die Berliner Wirtschaftskonferenz von den Mitgliedern der Wachstumsinitiative Berlin 2004-2014* unter der Mitwirkung des Deutschen Gewerkschaftsbundes Berlin und Brandenburg sowie der IG Metall Berlin.

Mit dieser hochkarätig besetzten Veranstaltung soll die Bundeshauptstadt noch mehr als moderner und dynamischer Industriestandort im öffentlichen Bewusstsein etabliert werden. Berlin verfügt über moderne und innovative Industriesparten, die aufgrund ihrer Umstrukturierung in den letzten 15 Jahren national und international wettbewerbsfähig sind.

*Die Mitglieder der Wachstumsinitiative Berlin 2004-2014 sind die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, die Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e.V. (UVB), die Industrie- und Handelskammer zu Berlin (IHK), die Handwerkskammer Berlin, der Bauindustrieverband Berlin und Brandenburg, Berlin Partner und die Investitionsbank Berlin (IBB).

Media Contact

Projekt Zukunft E-News

Weitere Informationen:

http://www.index.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Röntgenanalyse ohne Zweifel

Vier Jahrzehnte währendes Rätsel kosmischer Röntgenstrahlung gelöst. Ein internationales Team unter Leitung des Heidelberger MPl für Kernphysik hat mit einem hochpräzisen Experiment ein Jahrzehnte währendes Problem der Astrophysik gelöst: Die…

Urknall-Forschung

ALICE-Experiment am CERN startet Testbetrieb mit Blei-Ionen – Goethe-Uni koordinierte Detektor-Umbau. Den Materiezustand kurz nach dem Urknall, das sogenannte Quark-Gluon-Plasma, erforscht das ALICE-Experiment am Teilchenbeschleunigerzentrum CERN in Genf, wo Blei-Ionen…

Meilenstein für die Lasertechnik

Freie-Elektronen-Laser, der von plasmabeschleunigten Teilchen angetrieben wird. Sie fungieren als wertvolle Forschungswerkzeuge: Freie-Elektronen-Laser (FELs) erzeugen ungemein intensive Lichtpulse. Insbesondere im Röntgenbereich lassen sich damit unterschiedlichste Materialien detailliert analysieren und ultraschnelle…

Partner & Förderer