2. ETP-Fachkonferenz: Gerichtsfeste Anlagendokumentation für Energieversorger

Aufgrund erhöhter Anforderungen an die Qualität und Sicherheit wird es für Energieversorger immer wichtiger, eine Anlagendokumentation zu erstellen und zu pflegen. Auch hilft eine solche Dokumentation, Organisationsverschulden und -haftung zu vermeiden. Allerdings ist die Gewährleistung einer aktuellen Dokumentation für die meisten Anlagenbetreiber komplex und kostenintensiv: Nicht selten müssen sie eine Anzahl von Anlagendokumenten in Millionenhöhe verwalten.

Als Einstieg in die Konferenz gibt Peter Weckenbrock, Geschäftsführer der Stadtwerke Bonn, einen Überblick über die Anlagendokumentation eines Stadtwerkes. Der Rechtsanwalt Martin Brück von Oertzen erörtert die Themen Beweismittel und Archivierung sowie Organisationsverschulden und Absicherung bei Netzüberlas-sungsverträgen. Die wichtigsten Rechtsgrundlagen für ein elektronisches Doku-mentenmanagementsystem schildert ein Experte von Zöller & Partner. Torsten Weiher von Vattenfall Europe Transmission informiert über die Vorschriften für die Dokumentation technischer Anlagen von Netzbetreibern.
Der zweite Konferenztag steht unter dem fachlichen Vorsitz von Volker Patzwaldt, Leiter Netzinformation/GIS bei 24/7 Netze (Netzbetreiber von MVV Energie und Ener-gieversorgung Offenbach).

Hier zeigt ein Vertreter von Siemens, wie Product Lifecycle Management-Systeme zur integrierten Verwaltung von Anlagendaten und Dokumenten genutzt werden können. Peter Drausnigg, Leiter des Anlagenmanagements bei EnBW Gas, schildert, wie EVU ihre bereichsübergreifenden Prozesse mit Managementsys-temen optimieren können.

Weitere Vorträge beschäftigen sich mit professionellen Schriftgutverwaltungssyste-men, der interaktiven Anlagendokumentation, dargestellt am Beispiel der Essent Energie Gasspeicher GmbH, und der Re-Einführung der Anlagendokumentation bei Kraftwerken.

Das detaillierte Programm ist abrufbar im Internet unter: www.iir.de/anlagendokumentation

Media Contact

Romy König IIR Deutschland GmbH

Weitere Informationen:

http://www.iir.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Klimawandel verursacht Artensterben im Schwarzwald

Schon heute hinterlässt der Klimawandel in den Mooren im Schwarzwald seine Spuren. Durch steigende Temperaturen und längere Trockenperioden sind dort in den vergangenen 40 Jahren bereits zwei typische Pflanzenarten ausgestorben….

Experiment bildet Elektronentransfer im Molekül ab

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität Jena entwickeln in dem neuen Projekt „Multiskalen Pump-Pump-Probe-Spektroskopie zur Charakterisierung mehrschrittiger Elektronentransferkaskaden“ (kurz: „Multiscale P3S“) eine bisher einzigartige Untersuchungsmethode, um genau unter die Lupe zu…

Leistungstest für neuronale Schnittstellen

Freiburger Forschende entwickeln Richtlinie zur einheitlichen Analyse von Elektroden Wie sollen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Leistungsfähigkeit neuronaler Elektroden messen und definieren, wenn es keinen einheitlichen Standard gibt? Die Freiburger Mikrosystemtechnikerin…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close