3. Jahrestagung für die Versicherungswirtschaft: INSURANCE FORUM 2004

Bereits zum dritten Mal konzipiert und organisiert EUROFORUM die Jahrestagung «Insurance Forum» für die Versicherungswirtschaft. Mittlerweile ist die Tagung als Plattform für den Informations- und Ideenaustausch der Verantwortlichen aus der Schweizer Assekuranz etabliert. Dieses Jahr sind die Opinion Leaders der Branche eingeladen, um über die Herausforderungen für die Assekuranz zu diskutieren und Ideen für Wachstum und Innovationen vorzustellen. Die Schwerpunkt-themen der Tagung sind: Solvency II und VAG (Versicherungsauftrags-gesetz), Life und Pensions, Trends und Tools sowie Kunden und Wachstum. Moderiert wird die Jahrestagung von Prof. Dr. Matthias Haller (Präsident des Instituts für Versicherungswirtschaft, Universität St. Gallen).

Prof. Dr. Ulrich Zimmerli (Leiter der Expertenkommission «Integrierte Finanzmarktaufsicht», ordentlicher Professor für Staats- und Verwaltungsrecht an der Universität Bern) spricht über die Entwicklungen der Finanzmarktaufsicht aus Schweizer Sicht und geht auf den Stand der Entwicklungen der FINMAG ein. Weiterhin referiert er über die Folgen für die Versicherer, wenn Banken- und Versicherungsaufsicht zusammen gelegt werden. Auf die veränderten Anforderungen und Chancen für Versicherer geht Albert Lauper (Präsident des Schweizerischen Versicherungsverbandes SVV sowie Verwaltungsratspräsident, Mobiliar) ein.

Alfred Leu, der ab 1.1.2005 als CEO Generali (Schweiz) Holding tätig sein wird (aktuelle Funktion: Leiter Gruppenbereich Versicherung und Mitglied der Gruppenleitung), beleuchtet das Einzel-Lebengeschäft im aktuellen und künftigen Umfeld. Dem Thema Solvency II und deren Auswirkungen auf die deutsche Versicherungswirtschaft widmet sich Dr. Jörg Freiherr Frank von Fürstenwerth (Hauptgeschäftsführer & Mitglied des Präsidiums, GDV Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V., Berlin).

Prof. Dr. Herbert Lüthy (Direktor, Bundesamt für Privatversicherung) geht detailliert auf die aktuellen Massnahmen zur Überprüfung des Risikomanagements und der Solvabilität von Versicherungen unter Solvency II bzw. dem revidiertene VAG ein. Weitere Themen seines Vortrags sind die Kapitalsituation der Schweizer Assekuranz, die Ziele der prudentiellen Aufsicht und ein Projektbericht zum Stand des Swiss Solvency Test.

Über das Projekt “Recovery der Zurich FS” spricht Peter Eckert (COO and Member of the Group Executive Committee, Zurich FS). Eckert erläutert die Schlüsselfaktoren, die für den Erfolg der Restrukturierung verantwortlich waren und stellt Strategien vor, um das Wachstum zu erhöhen.

Kundenorientierung ist für Dr. Martin Strobel (CEO Schweiz, Basler Versicherung) der zentrale Faktor, um erfolgreich zu sein. In seinem Vortrag beleuchtet er die erstaunlichen Auswirkung einer konsequenten Kundenorientierung.

In einem Panelgespräch diskutieren Experten der Versicherungswirtschaft über die Auswirkungen der neuen Solvabilitätsregeln auf das Versicherungsgeschäft.

Das vollständige Programm ist im Internet abrufbar unterwww.euroforum.ch/p50707

Media Contact

Dr. phil. Nadja Thomas EUROFORUM Deutschland GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Defekte in Halbleitern auf Atomebene aufspüren

Neuer Messaufbau Leipziger Forschender steht ab 2023 zur Verfügung. Moderne Solarzellen arbeiten mit Dünnschichten aus Halbleitern, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Der Schlüssel, um ihre Effizienz noch weiter zu…

Quantenoptik im Glas

Rostocker Forschende kommen den Geheimnissen von roten, grünen und blauen Quarks-Teilchen auf die Schliche. Forschenden der Universität Rostock ist es gelungen, in einem unscheinbaren Stück Glas einen Schaltkreis für Licht…

Wolken weniger klimaempfindlich als angenommen

Daten aus Flugkampagne: Passat-Kumuluswolken finden sich auf rund 20 Prozent der Erdkugel und kühlen den Planeten. Bisher wurde erwartet, dass diese Wolken durch die Erderwärmung weniger werden und damit den…

Partner & Förderer