Moderne Biologie und Menschheitsvisionen

Am 22. und 23. März findet in Genua, Italien, eine Tagung zum Thema moderne Biologie und Menschheitsvisionen statt.

Bei der von der Europäischen Gruppe für Lebenswissenschaften organisierten Veranstaltung treffen Experten aus einer Vielzahl von Disziplinen zusammen, u.a. Wissenschaftler, Psychiater, Philosophen, Soziologen, Politiker, Journalisten, Schriftsteller und Dichter.

Ausgehend von der Tatsache, dass sich die Biotechnologie als neuer Industriesektor etabliert hat, werden die Teilnehmer versuchen, folgende Frage zu beantworten: „Welche Auswirkungen nimmt das neue Wissen auf den einzelnen Menschen, die Gesellschaft und darauf, wie der Mensch sich selbst und sein Schicksal wahrnimmt?“ Die Folgen neuer Entwicklungen, beispielsweise die Kartierung des menschlichen Genoms, können sich letztendlich nicht nur im Labor oder gar im Reagenzglas auswirken.

Media Contact

Cordis Nachrichten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Zukunft der Robotik ist soft und taktil

TUD-Startup bringt Robotern das Fühlen bei. Die Robotik hat sich in den letzten Jahrzehnten in beispiellosem Tempo weiterentwickelt. Doch noch immer sind Roboter häufig unflexibel, schwerfällig und zu laut. Eine…

Stabilität von Perowskit-Solarzellen erreicht den nächsten Meilenstein

Perowskit-Halbleiter versprechen hocheffiziente und preisgünstige Solarzellen. Allerdings reagiert das halborganische Material sehr empfindlich auf Temperaturunterschiede, was im Außeneinsatz rasch zu Ermüdungsschäden führen kann. Gibt man jedoch eine dipolare Polymerverbindung zur…

EU-Projekt IntelliMan: Wie Roboter in Zukunft lernen

Entwicklung eines KI-gesteuerten Manipulationssystems für fortschrittliche Roboterdienste. Das Potential von intelligenten, KI-gesteuerten Robotern, die in Krankenhäusern, in der Alten- und Kinderpflege, in Fabriken, in Restaurants, in der Dienstleistungsbranche und im…

Partner & Förderer