Power in Motion!

Kostenloses Coaching der Selbständigkeit durch PR4YOU & Partner

Mit der Initiative » POWER IN MOTION! « wird Existenzgründern bei den ersten Schritten geholfen. Der Zusammenschluss renommierter Unternehmen ermöglicht nun auch ein kostenloses Coaching in der Startphase in den verschiedensten Bereichen.

„Wir wollen mit unserer Initiative Gründer qualifizieren, ihre ersten Schritte hilfreich begleiten und Expertenwissen vermitteln. Damit wollen wir verhindern, dass vorhandene Budgets für Start-Ups zur Existenzbedrohung werden“, so Holger Ballwanz, Initiator von » POWER IN MOTION! «. Infos zum kostenlosen Coaching gibt Herr Ballwanz auf Anfrage an h.ballwanz@pr4you.de

Das Coaching ist dabei offen für alle Branchen und Arten von Unternehmensgründungen. Die STARTHilfe richtet sich jedoch ausschließlich an Existenzgründer, die Überbrückungsgeld beziehen oder beantragen wollen.

Weitere Informationen zur Gründungsinitiative und den einzelnen Leistungen als auch Termine zu kostenlosen Existenzgründerseminaren im Harz sind im Internet unter www.pr4you.de abrufbar.

Weitere Informationen:

PR4YOU: PR & Marketing Solutions
Herr Holger Ballwanz
Friedrichstrasse 57-59
D-38855 Wernigerode

Tel.: +49 (0) 177 / 3 25 20 40
Fax: +49 (0) 121 / 25 44 07 52 14
e-Mail: dialog@pr4you.de

Media Contact

Holger Ballwanz PR4YOU

Weitere Informationen:

http://www.pr4you.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Energie aus Weinbau-Biomasse

TH Köln berechnet Potenzial für Wärme- und Kälteerzeugung. Bei der Weinherstellung fallen Reststoffe wie Trester – der feste bis breiartige Rückstand nach dem Pressen der Trauben – und Rebholz nach…

Paradigmenwechsel in der Energieplanung

Modelle anders nutzen… Um den komplexen Anforderungen an künftige Gebäude- und Energiesysteme gerecht zu werden, schlagen Empa-Forscher Matthias Sulzer und Berkeley-Lab-Forscher Michael Wetter einen Paradigmenwechsel bei deren Planung vor: Sie…

Früherkennung von Venenthrombosen

EU-Projekt entwickelt tragbares Diagnostikgerät zur Früherkennung von Venenthrombosen. Venenthrombosen sind ein erhebliches Gesundheitsrisiko. Bei etwa der Hälfte der Patienten löst sich das Blutgerinnsel von der Venenwand und gelangt in die…

Partner & Förderer