Fraunhofer ALB / EAI-Forum 2003

Das Fraunhofer Anwendungszentrum für logistikorientierte Betriebswirtschaft ALB des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML ist Kooperationspartner beim EAI-Forum 2003, der führenden Fachmesse für Enterprise Application Integration im deutschsprachigen Raum.

Vom 31. März bis 3. April 2003 findet in der Rheingoldhalle in Mainz dieser Expertentreff statt, bei dem aktuelle Trends der Integration von unternehmensübergreifenden Softwarelösungen präsentiert werden.

Zu den Highlights gehören unter anderem Keynotes von Dan Sholler, META Group USA; Peter Graf, SAP AG; Jochen Moll, IBM Deutschland GmbH und Dario Scagliotti von Pirelli S.P.A.
Best practice von Enterprise Application Integration werden in vier parallelen Votragsreihen mittels 40 Anwendungsbeispielen vorgestellt. Fünf workshops und eine begleitende Ausstellung mit über 30 Ausstellern runden das Informationsangebot des Forums ab.

Weitere Informationen und das ausführliche Programm des EAI-Forums 2003 erhalten Sie unter http://eai-forum.de. (RFN)

Für Kunden des Fraunhofer Anwendungszentrums ALB reduziert sich die Teilnahmegebühr um Euro 150 bei der Anmeldung über diese Adresse:
Kontakt beim Fraunhofer ALB:
Ulrich Pape
Pape@alb.fhg.de

Media Contact

Dipl.-Ing. Stefan Schmidt idw

Weitere Informationen:

http://eai-forum.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hybride Strom-Wärme-Erzeugung

Neuartiges Parabolrinnen-Solarmodul entsteht an TU Graz. Mittels Hohlspiegel auf Photovoltaik-Zellen gebündelte Sonnenstrahlen liefern nicht nur Strom, sondern auch thermische Energie zum Heizen oder Kühlen. Drei technologische Innovationen verringern die Kosten…

Geheimnissen unserer Galaxie auf der Spur

Benachbarte Sternhaufen bewegen sich als Welle. Neue Ergebnisse deuten darauf hin, dass es keine signifikante Menge an dunkler Materie in unserer Nachbarschaft gibt. Erst vor wenigen Jahren entdeckte ein internationales…

Innovative Computertomographie

…verbessert Beurteilung der koronaren Herzkrankheit. Studie der Universitätsmedizin Mainz zeigt: Schweregrad der Erkrankung bei über 50 Prozent der Patient:innen mit Standardverfahren zu hoch eingestuft. Forschende der Universitätsmedizin Mainz haben gezeigt,…

Partner & Förderer