SYSTEMS VIP-Panel-Diskussion: Paid Content im Internet – Trend oder Traum?

Panel-Diskussion mit hochkarätigen Vertretern der Medien und der Internet-Industrie

Die Messe München präsentiert auf der diesjährigen SYSTEMS vom 14.-18.10.2002 alle Highlights der Branche. Ein essentielles Thema ist dabei die Frage, wie die Rolle des Paid Content und der Internet-Abrechnungssysteme zur Refinanzierung von Internet-Aktivitäten zu sehen ist. Zu diesem Thema veranstaltet die Messe München mit dem SYSTEMS VIP-Panel erstmalig eine hochkarätige Podiumsdiskussion, die am Mittwoch, 16.10.2002, von 13.30 – 14.30 Uhr im Forum eBusiness in Halle B3 stattfindet.

Unter dem Motto „Paid Content – Trend oder Traum?“ diskutieren führende Marktteilnehmer über die derzeitige Marktsituation sowie die weiteren Entwicklungs-chancen. Moderiert von Tim Cole erwartet die SYSTEMS-Besucher ab 13.30 Uhr eine hochkarätige Expertenrunde: Teilnehmer sind Alexander von Reibnitz vom Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ), Karl-Ulrich Kuhlo, Aufsichtsratsvorsitzender n-tv, Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteuer FINANZtest, Norbert Stangl, Vorstandsvorsitzender der FIRSTGATE Internet AG, Burkhardt Grassmann, Vorstand Marketing, T-Online International AG, sowie Peter Schmid, Geschäftsführer AutoScout 24 Deutschland GmbH. Zu diesem VIP-Panel sind Journalisten herzlich eingeladen, die Referenten stehen im Anschluss an die Diskussion zu Einzelgesprächen und Interviews zur Verfügung.

Die SYSTEMS 2002, 21. Internationale Fachmesse für Informationstechnik, Telekommunikation und Neue Medien, findet vom 14. – 18. Oktober 2002 in der Neuen Messe München statt. Erstmals werden im Vorfeld des Herbst-Events der I+K-Wirtschaft 500.000 IT-Entscheider persönlich zur Messe eingeladen. Zudem werden alle Besucher der SYSTEMS 2002 registriert. Die SYSTEMS stellt damit die Kommunikations- und Dialogplattform für IT-Entscheider aus dem deutsch-sprachigen mitteleuropäischen Raum dar, die sich über effizient in Unternehmen einsetzbare IT- und TK-Lösungen informieren wollen.

Media Contact

Ellen Richter-Maierhofer idw

Weitere Informationen:

http://www.systems-world.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit dem Klimawandel Schritt halten?

GEOMAR-Studie zeigt Anpassungsfähigkeit von Ruderfußkrebsen, solange nicht zu viele Stressfaktoren gleichzeitig auftreten. Die für die Nahrungsnetze der Ozeane wichtigen Copepoden können sich genetisch an wärmere und saurere Meere anpassen. Dies…

Arktisches Meereis weiter auf dem Rückzug

Der heiße Sommer 2022 auf der Nordhalbkugel wirkt sich zwar nur moderat auf die Meereisbedeckung aus, der Negativtrend setzt sich aber weiter fort. Am 16. September erreichte das Meereis in…

Mehrjährige Blühstreifen in Kombination mit Hecken

… unterstützen Wildbienen in Agrarlandschaften am besten. Blühzeitpunkte von Blühstreifen und Hecken ergänzen sich gegenseitig und fördern Bienendiversität. Vivien von Königslöw: „Ergebnisse legen nahe, bevorzugt mehrjährige Blühstreifen statt einjährige Blühstreifen…

Partner & Förderer