Kongress zur Sexualforschung an der Uni Lüneburg

Sexualitäten im 3. Jahrtausend

Vom 21. bis 23. Juni 2002 findet an der Universität Lüneburg ein internationaler Kongress zur Sexualforschung statt. Veranstalter ist die Deutsche Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung (DGSS) in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Institut für Wissenschaftsphilosophie und Humanontogenetik, Humboldt-Universität Berlin, und der Deutschen Gesellschaft für Geschlechtserziehung (DGG). Kongreß-Organisator vor Ort ist der Hochschuldozent Dr. Gunter Runkel, Sozialwissenschaftler an der Universität Lüneburg.
Die aus einigen europäischen Ländern und den USA angereisten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden während der dreitägigen Veranstaltung ein breites Themenspektrum bearbeiten, um so die neueren Entwicklungen der Sexualforschung zu präsentieren.
Die Bandbreite der Themen reicht von sexueller Abhängigkeit über neue Sexualdrogen zu Sexualwissenschaft im Internet und Orientierungsproblemen der Sexualpädagogik.
Zu den Referenten wird auch Oswald Kolle gehören, der über „Hilfe bei sexuellen Problemen in den Niederlanden“ berichtet.

Das vollständige Kongress-Programm kann im Internet eingesehen werden.

Media Contact

Henning Zuehlsdorff idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Nachhaltige Elastokalorik-Klimaanlage

… soll Häuser zimmerweise kühlen und heizen. Mit der neuen Klimatechnik Elastokalorik wird es möglich, Gebäude nur über Lüftungsschlitze zu kühlen und zu heizen. Sie transportiert Wärme einfach, indem dünne…

Tumorzellen schnüren Päckchen

… mit denen sie Fresszellen zu Überläufern machen. Ein Team der Universität des Saarlandes kommt einem Protein auf die Spur, das dazu beiträgt, dass Tumoren entstehen, wachsen und leichter Metastasen…

Neues Schmerzmittel könnte Opioide langfristig ersetzen

Forschende der JGU finden einen Naturwirkstoff, der Opioide langfristig ersetzen und die Opioidkrise mildern könnte. Opioide gehören zu den am längsten bekannten Naturstoffen mit pharmakologischer Wirkung und sind hervorragende Schmerzmittel….

Partner & Förderer