Baubetrieb und Bauwirtschaft 2002: Internationales Assistenentreffen an der TUM

Vom 10. bis 12. April 2002 richtet der Lehrstuhl für Tunnelbau und Baubetriebslehre der TU München (Prof. Hans-Jürgen Bösch) das diesjährige Treffen der wissenschaftlichen Mitarbeiter und Assistenten der Fachrichtungen Baubetrieb und Bauwirtschaft aus.

Dieses Forum der wissenschaftlichen Nachwuchskräfte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wurde im Jahre 1990 aus der Taufe gehoben und dient dem akademischen Austausch in sämtlichen Fachbereichen der Bauwirtschaft, angefangen bei der Projektentwicklung über die Bauausführung bis hin zur Gebäudebewirtschaftung. Das Treffen findet im jährlichen Turnus statt und wird abwechselnd von den Assistenten der teilnehmenden Lehranstalten ausgerichtet.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen der neueste Stand von Forschung und Technik sowie die Erörterung aktueller Herausforderungen aus der Bauwirtschaft. Im Rahmen von Vorträgen werden Forschungsvorhaben und Dissertationen vorgestellt und deren Ergebnisse von den Teilnehmern diskutiert. Der Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung liegt auf den Themenbereichen Informationstechnologie und Kostenmanagement.

Traditionsgemäß weiterer Programmbestandteil ist eine Exkursion mit Besuch laufender Bauvorhaben, die technisch herausragend oder zukunftsweisendend sind. Zur Besichtigung in München stehen die Baumaßnahmen Verlängerung der U-Bahn Linie 3 Nord und das Projekt Theresienhöhe auf dem Gelände der Alten Messe an. Die Bauwirtschaft selbst unterstützt dadurch tatkräftig das Assistententreffen und ist dem Kontakt mit den Nachwuchskräften gegenüber sehr aufgeschlossen. Die jährlich zunehmende Anzahl von Teilnehmern und teilnehmenden Lehranstalten spiegelt das steigende Interesse an dieser Veranstaltung wider und spricht für den Erfolg der Veranstaltungen der letzten Jahre.

Kontakt:
Bernd Schweibenz
Lehrstuhl für Tunnelbau und Baubetriebslehre der TUM
Tel. (089) 289-22 591
E-Mail: B.Schweibenz@bv.tum.de

Ansprechpartner für Medien

Dieter Heinrichsen M.A. idw

Weitere Informationen:

http://www.tbb.bv.tum.de/

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Kälteschutz für Zellmembranen

Moose und Blütenpflanzen haben gleichartigen Mechanismus auf unterschiedlicher genetischer Grundlage entwickelt Ein Team um die Pflanzenbiologen Prof. Dr. Ralf Reski am Exzellenzcluster Zentrum für Integrative Biologische Signalstudien (CIBSS) der Universität…

Jenaer Forschungsteam erkennt Alzheimer an der Netzhaut

Alzheimer an den Augen erkennen, lange bevor die unheilbare Erkrankung ausbricht: Diesem Ziel ist ein europäisches Forschungsteam unter Beteiligung des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT) einen Schritt näher gekommen. Mithilfe…

Multiple Sklerose – Immunzellen greifen Synapsen der Hirnrinde an

Schädigungen der grauen Hirnsubstanz tragen maßgeblich zur Progression der Multiplen Sklerose bei. Ursache sind Entzündungsreaktionen, die zum Synapsenverlust führen und die Aktivität der Nervenzellen vermindern, wie Neurowissenschaftler zeigen. Multiple Sklerose…

Partner & Förderer