2008: Zukunftsmarkt LED – kleines Bauteil, großer Wirtschaftsfaktor

Alle Zeichen auf „Grün“ – so jedenfalls sehen es wahrscheinlich viele Entscheider und Unternehmer, die vor einer der neuen Ampelanlagen mit LED-Technik stehen, die bundesweit für mehr Sicherheit, Energieeinsparung und längere Wartungsintervalle sorgen.

Bei Kleingeräten wie Taschenlampen und Bremsleuchten ist die LED bereits heute nicht mehr wegzudenken und viele neue Marktsegmente werden gerade erst erschlossen. Dabei entstehen auch zahlreiche Nischen, die von innovativen Unternehmen erfolgreich besetzt werden können. Von zahlreichen Anwendungen in modernen Fahrzeugen oder für architektonische Akzente bis zur kompletten Bühnenbeleuchtung für Show- und Theaterevents sind zahllose Einsatzmöglichkeiten machbar.

Die Fachtagung im Essener Haus der Technik stellt die unternehmerischen Chancen in der Lichttechnik mit LEDs in den Mittelpunkt. Der Erfahrungsaustausch mit Planern und Unternehmen, die bereits viel Erfahrung mit der LED-Technik haben, und auch die Sichtweisen der neuen Partner aus der Halbleiterindustrie beleuchten die Entscheidungsgrundlagen für die Einführung von LED-Technik und die Bandbreite und Bedeutung der LEDs. Technische Fragen werden als Roadmap behandelt und nicht im Detail erörtert.

Die Fachveranstaltung, die das Haus der Technik gemeinsam mit der Fachzeitschrift HighLight anbietet, richtet sich an alle Entscheider im Lichtmarkt, die ihre Unternehmen auf die Herausforderungen des zukünftigen Marktes einstellen wollen. Der Termin am 19. Juni 2008 von 10-17 Uhr im Haus der Technik in Essen ist für alle ein Muss, die Klarheit über die Chancen und Risiken in dem stark wachsenden Marktsegment erhalten wollen.

Anmeldungen und das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte im Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-344 (Frau Ramzi), Fax 0201/1803-346 oder im Internet unter www.my-led.info bzw. http://www.hdt-Essen.de/htd/veranstaltungen/W-H010-06-240-8.html

Ansprechpartner für Medien

Bernd Hömberg Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Diamanten brauchen Spannung

Diamanten faszinieren – nicht nur als Schmucksteine mit brillanten Farben, sondern auch wegen der extremen Härte des Materials. Wie genau diese besondere Variante des Kohlenstoffs tief in der Erde unter…

Die Entstehung erdähnlicher Planeten unter der Lupe

Innerhalb einer internationalen Zusammenarbeit haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ein neues Instrument namens MATISSE eingesetzt, das nun Hinweise auf einen Wirbel am inneren Rand einer planetenbildenden Scheibe…

Getreidelagerung: Naturstoffe wirksamer als chemische Insektizide

Senckenberg-Wissenschaftler Thomas Schmitt hat die Wirksamkeit von Kieselerde und einem parasitischen Pilz als Schutz vor Schadinsekten an Getreide im Vergleich zu einem chemischen Insektizid untersucht. Gemeinsam mit Kollegen aus Pakistan…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen