Fachtagung zur mathematischen Frühförderung

Ziel der Veranstaltung ist es Ansätze, Entwicklungen und Konzepte zur erfolgreichen mathematischen Förderung in verschiedenen Workshops vorzustellen und zu diskutieren.

Experten und Wissenschaftler führen dabei unter anderem aus, wie gut das Gehirn von Kleinkindern bereits Zahlen und Mengen verarbeiten kann, mit welchen Fördermaßnahmen Kitas und Schulen zukünftig das mathematische Verständnis stärken können und wie die Förderung sowohl für rechenschwache, als auch besonders begabte Kinder aussehen könnte.

Die Rechen-Tagung wird organisiert vom Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) und dem Fachbereich Bildungswissenschaften und richtet sich an interessierte Studierende, Referendare, Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrerinnen und Lehrer.

Anmeldung unter www.uni-due.de/zlb oder am Veranstaltungstag vor Ort.

Weitere Infos: Prof. Dr. Annemarie Fritz-Stratmann, Tel. 0201/183-2244, fritz-stratmann@uni-due

Redaktion: Cathrin Becker, Tel 0203/379-1489

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close