Allgemeinmedizinischer „Drei-Länder-Kongress“ in Bozen: Call for Abstracts

Der 49. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) findet vom 17. bis 19. September 2015 als „Drei-Länder-Kongress“ in Bozen/Südtirol statt.

Die DEGAM richtet den Kongress gemeinsam mit den allgemeinmedizinischen Fachgesellschaften aus Südtirol (SÜGAM) und aus Österreich (ÖGAM) aus.

Das Leitthema des Kongresses lautet „Bedeutung der Allgemeinmedizin: für Patient, Familie und Gesellschaft“. Daraus ergeben sich folgende Themen für die Abstracts:

• Erlebte Anamnese
• Ressourcenaktivierung
• Patient Empowerment
• Bio-psycho-soziales Modell
• Familienmedizin
• Ökologie der Allgemeinmedizin
• Andere Themen: Wissenschaftliche Beiträge aus allen Bereichen der Allgemeinmedizin sowie der Versorgungsforschung sind ebenfalls willkommen.

Alle Abstracts sollten dabei in die Kategorien Hintergrund, Studienfrage, Methoden, Ergebnisse und Diskussion gegliedert werden und dürfen aus maximal 2.100 Zeichen (inkl. Leerzeichen) bestehen.

Eine wesentliche Neuerung im Vergleich zu den vorangegangenen DEGAM-Kongressen ist die Einführung von „Praktiker-Workshops“. Diese Workshops sind von Praktikern für Praktiker und sollen als evidenzbasierte, hausärztliche und patientenorientierte Seminare interaktiv durchgeführt werden.

http://www.degam2015.de

Media Contact

Philipp Leson idw - Informationsdienst Wissenschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Entwicklung von High-Tech Tech-Schattenmasken für höchsteffiziente Si-Solarzellen

Das Technologieunternehmen LPKF Laser & Electronics AG und das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) haben einen Kooperationsvertrag vereinbart: Gemeinsam werden sie Schattenmasken aus Glas von LPKF zur kostengünstigen Herstellung hocheffizienter…

Hitzewellen in den Ozeanen sind menschgemacht

Hitzewellen in den Weltmeeren sind durch den menschlichen Einfluss über 20 Mal häufiger geworden. Das können Forschende des Oeschger-Zentrums für Klimaforschung der Universität Bern nun belegen. Marine Hitzewellen zerstören Ökosysteme…

Was Fadenwürmer über das Immunsystem lehren

CAU-Forschungsteam sammelt am Beispiel von Fadenwürmern neue Erkenntnisse über die Regulation der angeborenen Immunantwort. Alle höheren Lebewesen verfügen über ein Immunsystem, das als biologischer Abwehrmechanismus den Körper vor Krankheitserregern und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close