125. Internistenkongress in Wiesbaden: Patiententag

Patiententag in Wiesbaden
Aktuelles Gesundheitswissen: Von Kopf bis Herz

Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) veranstaltet auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Stadt Wiesbaden einen Patiententag, um den Wiesbadener Bürgern aktuelles medizinisches Wissen des 125. Internistenkongresses direkt zugänglich zu machen.

Besucher erwartet ein bunt gemischtes Programm mit neuesten Informationen, beispielsweise zur Gehirnerkrankung Demenz, unter der rund 1,7 Millionen Menschen in Deutschland leiden.

Neben dem Kurzzeitgedächtnis und Denkvermögen können auch Sprache und Motorik betroffen sein, wenn Patienten unter Demenz oder einer ihrer Unterformen leiden. Doch mit der Unterstützung durch Angehörige, Freunde und Ärzte lässt sich der Alltag auch hier leichter gestalten. Anlässlich der Rückkehr des 125. Internistenkongresses nach Wiesbaden schenkt die DGIM diesem Thema besondere Aufmerksamkeit.

Neben einem Vortrag zum aktuellen Wissensstand bei Demenz zeigt das Galli Präventionstheater Wiesbaden auch ein Theaterstück zur Demenz. „Es ist uns eine besondere Ehre und Freude, dass das Stück eigens für die DGIM und den Patiententag entstanden ist und im Rahmen dessen auch kostenlos aufgeführt wird“, sagt Dr. med. Norbert Schütz, der langjährige Organisationsleiter des Patiententags.

Das Theaterstück leitet eine Diskussionsrunde über das Thema Demenz ein, in der Vertreter unterschiedlicher Fachrichtungen zum aktuellen Stand der Wissenschaft, Forschung und Pflege referieren. „Durch medizinische Informationen können Ärzte den Betroffenen vorhandene Ängste nehmen“, sagt Dr. Schütz.

Darüber hinaus erwarten Besucher des Patiententags auch in diesem Jahr Vorträge zu verschiedenen Schwerpunktthemen des Kongresses. „Dabei legen wir besonderen Wert darauf, fundiertes Wissen zu den sogenannten Volkskrankheiten bereitzustellen“, sagt Professor Dr. med. Claus Vogelmeier, Präsident des diesjährigen Kongresses aus Marburg. Die Vortragsreihen befassen sich unter anderem mit Bluthochdruck, Asthma und Magen-Darm-Erkrankungen.

Beim Patiententag findet die Verleihung des Förderpreises für Selbsthilfegruppen durch die Marion und Bernd Wegener Stiftung Mainz statt. Die Auszeichnung geht an besonders engagierte Selbsthilfegruppen aus dem medizinischen Bereich.

Das vollständige Programm zum Patiententag finden Interessierte hier: https://dgim2019.de/wp-content/uploads/sites/34/2019/03/Programm_Patiententag_DG…

Terminhinweise:

Rahmenprogramm

Patiententag anlässlich des 125. Internistenkongresses
Samstag, 04. Mai 2019 10:00 bis 17:00 Uhr
Rathaus Wiesbaden
-öffentlich-

Festliche Abendveranstaltung
Sonntag, 5. Mai 2019, 17:00 Uhr
Kurhaus Wiesbaden
-öffentlich-

Science Slam
Montag, 6. Mai 2019, 20:00 bis 21:45 Uhr
RheinMain CongressCenter, Saal 1 – Plenum
-öffentlich-

Pressekonferenzen im Rahmen des 125. Internistenkongresses in Wiesbaden:

Anschrift: Friedrich-Ebert-Allee 1, 65185 Wiesbaden

Eröffnungs-Pressekonferenz der DGIM
Samstag, 4. Mai 2019, 11:30 bis 12:30 Uhr
RheinMain CongressCenter, Saal 21

Pressekonferenz der Korporativen Mitglieder der DGIM
Sonntag, 5. Mai 2019, 11:30 – 12:30 Uhr
RheinMain CongressCenter, Saal 21

Mittags-Pressekonferenz der DGIM
Montag, 6. Mai 2019, 11:30 – 12:30 Uhr
RheinMain CongressCenter, Saal 21

Mittags-Pressekonferenz der DGIM
Dienstag, 7. Mai 2019, 11:30 – 12:30 Uhr
RheinMain CongressCenter, Saal 21

Alle Programme finden Sie im Pressebereich:https://dgim2019.de/eckdaten/presse/

Pressekontakt für Rückfragen:
Janina Wetzstein
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V.
Pressestelle
Postfach 30 11 20
70469 Stuttgart
Fon +49[0]711/8931-457
Fax +49[0]711/8931-167
wetzstein@medizinkommunikation.org
http://www.dgim.de | http://www.facebook.com/DGIM.Fanpage/

Besuchen Sie uns ab sofort auch bei Twitter unter http://www.twitter.com/dgimev und twittern Sie zum Kongress unter #DGIM2019

http://www.dgim.de
https://dgim2019.de/wp-content/uploads/sites/34/2019/03/Programm_Patiententag_DG…
https://dgim2019.de/eckdaten/presse/
http://www.facebook.com/DGIM.Fanpage/
http://www.twitter.com/dgimev

Media Contact

Janina Wetzstein idw - Informationsdienst Wissenschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

IDAS: Drohnenabwehr 2.0

Gewollt oder ungewollt – unbekannte Drohnen können ein Sicherheitsrisiko darstellen. Seit 2017 beteiligt sich die Uni Würzburg an einem Verbundprojekt, das dafür nach Lösungen sucht. Nun geht es in die…

Plastikmüll in der Arktis stammt aus aller Welt

– auch aus Deutschland. Forschende des AWI haben Herkunft von Plastikmüll an den Stränden Spitzbergens analysiert. „Citizen Science“ ermöglicht es interessierten Bürgerinnen und Bürgern aktiv an wissenschaftlicher Forschung mitzuwirken. Wie…

Neue Standards zur Quantifizierung des Hepatitis-B-Virus-Reservoirs in Leberzellen

Etwa 300 Millionen Menschen sind mit dem Hepatitis-B-Virus (HBV) chronisch infiziert, was zu Leberzirrhose oder Leberkrebs führen kann. Therapien zur Heilung von HBV werden daher dringend benötigt. Aufgrund der einzigartigen…

Partner & Förderer