12. Sächsischer Radontag – ein Edelgas im Fokus

Der 12. Sächsische Radontag am 15. und 16. November 2018 in Bad Schlema beschäftigt sich mit den neuesten Entwicklungen aus den Fachgebieten des Strahlenschutzes und des Bauwesens, die maßgebliche Auswirkungen auf die radonsichere Errichtung bzw. Sanierung von Gebäuden haben.

Im Fokus stehen unter anderem die für das Bauwesen relevanten Konsequenzen des Strahlenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus werden konkrete Beispiele aus den Bereichen Radonmessung und -sanierung vorgestellt.

Radon ist ein radioaktives Edelgas, das natürlichen Ursprungs ist und hauptsächlich aus dem Erdreich in die Luft freigesetzt werden kann. Deshalb wird Radon vom Menschen eingeatmet und kann unter Umständen Lungenkrebs verursachen.

Menschen können sich in ihren Wohn- und Arbeitsräumen, vor allem durch geeignete Maßnahmen in Form von Abdichtungs- und Lüftungstechnik, vor den schädlichen Wirkungen des Radons schützen.

„Das radonsichere Bauen und Sanieren wird zukünftige Planungskonzepte und Überwachungsaufgaben vieler Architekten, Ingenieure und Baupraktiker beeinflussen. Allerdings ist das Wissen um den baulichen Radonschutz bei Planern und Bauausführenden noch nicht hinreichend ausgeprägt. Der Sächsische Radontag möchte diese Lücke schließen.“, so Dr. Thomas Naumann, Professor für Baukonstruktion an der HTW Dresden, der die Tagung eröffnen wird.

Der 12. Sächsische Radontag findet erstmals in Bad Schlema, einem im Hinblick auf alle Aspekte des Radonschutzes bemerkenswerten Ort, statt. Regionale Besonderheiten bezüglich des Bergbaus und der Radonproblematik finden sich sowohl direkt im Tagungsprogramm als auch in Form einer Fachexkursion am Abend des 15. November 2018, die durch die Wismut GmbH unterstützt wird.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

HTW Dresden
Fakultät Bauingenieurwesen
Prof. Dr. Thomas Naumann
E-Mail: radontag@htw-dresden.de

Media Contact

Constanze Elgleb idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Informationen:

http://www.htw-dresden.de/

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Entwicklung von High-Tech Tech-Schattenmasken für höchsteffiziente Si-Solarzellen

Das Technologieunternehmen LPKF Laser & Electronics AG und das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) haben einen Kooperationsvertrag vereinbart: Gemeinsam werden sie Schattenmasken aus Glas von LPKF zur kostengünstigen Herstellung hocheffizienter…

Hitzewellen in den Ozeanen sind menschgemacht

Hitzewellen in den Weltmeeren sind durch den menschlichen Einfluss über 20 Mal häufiger geworden. Das können Forschende des Oeschger-Zentrums für Klimaforschung der Universität Bern nun belegen. Marine Hitzewellen zerstören Ökosysteme…

Was Fadenwürmer über das Immunsystem lehren

CAU-Forschungsteam sammelt am Beispiel von Fadenwürmern neue Erkenntnisse über die Regulation der angeborenen Immunantwort. Alle höheren Lebewesen verfügen über ein Immunsystem, das als biologischer Abwehrmechanismus den Körper vor Krankheitserregern und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close