Synthetic promoters for research, gene therapy & plant biotechnology

DKFZ scientist have developed and successfully applied a novel method for the rational construction of synthetic promoters which respond only to predefined transcription factors. This approach comprises an innovative cloning method for the synthesis of randomized promoter libraries as well as an interconnected in silico tool for the predic-tion of functional sequences for selectively induc-ible synthetic promoters. These predictions can be used to guide the promoter assembly process. Thus, the researchers have been able to create a library of promoters of different strength and inducibility. To characterize the promoters, we have developed standardized protocols for comparable measurements of promoter strength.

Weitere Informationen: PDF

Deutsches Krebsforschungszentrum DKfZ
Tel.: +49-6221-422958

Ansprechpartner
Regina Otto

Media Contact

info@technologieallianz.de TechnologieAllianz e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Technologieangebote

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Kohlenstoffatom-Transfer

Chemiker der TU Dortmund veröffentlichen aktuelle Erkenntnisse in Science. Prof. Max Martin Hansmann von der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie der TU Dortmund und sein Team haben ein neues…

Mittels KI: Genauere Prognosen für bestmögliche Therapien

In Zukunft werden personalisierte medizinische Diagnosen auf großen Datenmengen basieren. Ärzte werden viele „Biomarker“ messen, um Erkrankungen zu bestätigen oder auszuschließen. Dabei werden viele Daten gesammelt, welche aber auch Fehlinformationen…

Wertstoffe aus Abfall

EU-Projekt Circular Flooring wandelt gebrauchte PVC-Böden in weichmacherfreie Rezyklate um. Nach fünf Jahren intensiver Forschungsarbeit liefert das Circular-Flooring-Konsortium den Beweis, dass die Produktion von weichmacherfreien PVC-Rezyklaten aus alten Weichfußbodenbelägen möglich…

Partner & Förderer