PSA-20 – Polysialic acid for the treatment of neurodegenerative diseases

There is no satisfactory therapy to prevent the loss of synapses, axons or neurons in neurodegenerative diseases, such as senile macular degeneration, multiple sclerosis and Alzheimer’s disease. Several studies demonstrate that this neuronal damage is partly mediated by proinflammatory cytokines released by tissue macrophages and by reactive oxygen species. The present invention allows preventing the production of proinflammatory cytokines and reactive oxygen species through the application of low molecular weight polysialic acid PSA-20. In vitro studies showed that PSA-20 prevents the activation of human macrophages and human microglia thereby inhibiting the production of cytotoxic proinflammatory cytokines and reactive oxygen species. It has been shown, that this anti-inflammatory effect is mediated through the human lineage specific receptor Siglec-11.

Weitere Informationen: PDF

PROvendis GmbH
Tel.: +49 (0)208/94105 10

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Alfred Schillert

Media Contact

info@technologieallianz.de TechnologieAllianz e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Technologieangebote

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Massenreduzierte Fräswerkzeuge senken Energiekosten

Beim Fräsprozess mit Holz werden häufig mehrere Arbeitsgänge zusammengelegt, um Fertigungszeit zu sparen. Dazu wird ein Kombinationswerkzeug mit vielen unterschiedlichen Scheibenfräsern bestückt. Dementsprechend hoch ist das Gewicht – und die…

Neues Material zur CO₂-Abtrennung aus Industrieabgasen

Klimaschutz: Bayreuther Chemiker entwickeln neues Material zur CO₂-Abtrennung aus Industrieabgasen. Chemiker der Universität Bayreuth haben ein Material entwickelt, das einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zu einer nachhaltigen Industrieproduktion leisten…

Auf dem Weg zu einem geschlossenen Kohlenstoffkreislauf

Wie überkritisches Kohlendioxid die elektrochemische Reduktion von CO2 beeinflusst Auf dem Weg zu einer klimaneutralen Industrie spielt die elektrochemische Reduktion von Kohlendioxid eine wichtige Rolle: Mit ihrer Hilfe lässt sich…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close