Pantumormarker

Der hier angebotene Pantumormarker basiert auf dem hoch sensitiven und spezifischen Nachweis von Fragmenten eines nicht-kodierenden RNA-Moleküls. Eine entsprechende RNA / RNU Fragment-Konzentration im Serum/Plasma von Patienten über einen festgelegten Grenzwert hinaus weist hoch spezifisch auf das Vorliegen einer malignen Erkrankung hin.

Weitere Informationen: PDF

rubitec – Gesellschaft für Innovation und Technologie der Ruhr-Universität Bochum mbH
Tel.: +49 (0)234/32-11969

Ansprechpartner
Dietmar Tappe

Media Contact

info@technologieallianz.de TechnologieAllianz e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Technologieangebote

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Entdeckung wirft neues Licht auf Legierungen

Neuzugang im Molekülzoo: Eine Forschungsgruppe aus der Marburger Chemie hat herausgefunden, wie Cluster-Verbindungen aus drei Typen von Metallatomen zustande kommen. Dabei entdeckte das Team, dass ein exotisches Nebenprodukt entsteht, das…

Bunt, klein, überall

Flensburger Phänomenta und IOW laden zur Finissage der Mikroplastik-Wanderausstellung ein. Wie kommt Mikroplastik in die Ostsee und wie erforscht man das? Damit beschäftigt sich die Ausstellung „Bunt, klein, überall. Mikroplastik…

Mit optischer Pinzette den Lebenszyklus der Zelle erfühlen

Forschungsteam beobachtet veränderte Strukturen im Inneren. Menschen sind eine Ansammlung von Billionen lebender Zellen, die alle aus einer einzigen befruchteten Eizelle hervorgegangen sind. Die Zellteilung ist eine der grundlegendsten Prozesse…

Partner & Förderer