Methods for searching with semantic similarity scores in one or more ontologies

<strong>Technology</strong><br>

The invention provides techniques for indexing and searching in databases using ontologies. Categories or individual documents within the database that are annotated to the terms of the ontology can be searched and prioritized using statistical models to test for significance of the similarity scores of queries against the database. The database can be any repository of documents such as books, articles, internal company documentation, or web pages.<br><br> An ontology provides a classification of the entities within a domain. Each entity is said to make up a term of the ontology. Furthermore, an ontology must specify the semantic relationships between the entities. <br><br> A p-value for query results is provided which serves as an index and ranking according to the semantic relevance. The invention provides a rapidly computing of the exact distribution of similarity scores in ontologies, which makes it practicable to index large corpora of information and to keep the index up to date by regularly recalculating the score distribution in a time- and cost-efficient way. <br><br> <b>Benefits:</b><br> <ul> <li>Fast score distribution computation</li> <li>Possible searching in multiple ontologies</li> </ul> <p><strong>IP Rights</strong><br> US Patent Application US 2011 0040766 A1<br> European Patent Application EP 2465054 A1 </p> <p><strong>Origin</strong><br> Charité Universitätsmedizin Berlin, Germany</p>

Weitere Informationen: PDF

ipal GmbH
Tel.: +49 (0)30/2125-4820

Ansprechpartner
Dr. Dirk Dantz

Ansprechpartner für Medien

info@technologieallianz.de TechnologieAllianz e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Technologieangebote

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Kristallstrukturen in Super-Zeitlupe

Göttinger Physiker filmen Phasenübergang mit extrem hoher Auflösung Laserstrahlen können genutzt werden, um die Eigenschaften von Materialien gezielt zu verändern. Dieses Prinzip ermöglicht heute weitverbreitete Technologien wie die wiederbeschreibbare DVD….

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen