Verarbei­tendes Ge­werbe Juli 2012: Um­satz saison­bereinigt + 1,9 % zum Vor­monat

Dabei nahm der Inlandsumsatz im Juli 2012 um 2,2 %, der Umsatz mit ausländischen Abnehmern um 1,7 % zu. Bezogen auf die Absatzrichtung des Auslandsgeschäfts erhöhte sich der Umsatz mit der Eurozone um 0,4 %, der Umsatz mit dem restlichen Ausland um 2,4 %.

Mit einer Ausnahme verzeichneten alle Branchen des Verarbeitenden Gewerbes im Juli 2012 saison- und arbeitstäglich bereinigte Umsatzzuwächse zum Vormonat. Am größten war die Steigerung bei den Herstellern von Kraftwagen und Kraftwagenteilen mit + 5,8 %. Dabei erhöhten sich sowohl der Inlandsumsatz (+ 4,8 %) als auch der Auslandsumsatz (+ 6,3 %).

Der Maschinenbau steigerte seinen Umsatz insgesamt um 3,3 %, wobei sich das Auslandsgeschäft mit + 4,1 % stärker erhöhte als das Inlandsgeschäft (+ 1,9 %). Den einzigen Umsatzrückgang gegenüber dem Vormonat gab es bei den Herstellern von elektrischen Ausrüstungen mit – 1,9 % (Inland – 0,7 %, Ausland – 3,0 %).

Im Vergleich zum Juli 2011 lag der arbeitstäglich bereinigte Umsatz des Verarbeitenden Gewerbes im Juli 2012 um 1,3 % niedriger. Der Umsatz mit inländischen Abnehmern verringerte sich in diesem Zeitraum um 2,2 %, der Auslandsumsatz um 0,4 %. Dabei sank der Absatz in die Eurozone um 5,8 %; der Umsatz im Geschäft mit dem restlichen Ausland stieg hingegen um 3,5 %.

Kumuliert von Januar bis Juli 2012 lag das arbeitstäglich bereinigte Umsatzvolumen im Verarbeitenden Gewerbe um 0,4 % über dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Dabei blieb der Inlandsumsatz unverändert, der Auslandsumsatz stieg um 0,8 %.

Die Veränderungsraten basieren auf dem Umsatz-Volumenindex für das Verarbeitende Gewerbe (fachliche Betriebsteile; 2005 = 100). Die saison- und arbeitstägliche Bereinigung erfolgt mit dem Verfahren Census X-12-ARIMA.

Detaillierte Daten und lange Zeitreihen zum Monatsbericht im Verarbeitenden Gewerbe können über die Tabellen Beschäftige und Umsatz nach Hauptgruppen (42111-0002) und Beschäftigte und Umsatz nach 2-,3- und 4-Steller (42111-0004) in der Datenbank GENESIS-Online abgerufen werden.

Weitere Auskünfte gibt:
Peter Mehlhorn,
Telefon: +49 611 75 2806

Media Contact

Peter Mehlhorn Statistisches Bundesamt

Weitere Informationen:

http://www.destatis.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ein Drehkreuz für Photonen

Physikern aus Deutschland, Dänemark und Österreich ist es gelungen, für Licht in Glasfasern eine Art Drehkreuz zu realisieren, das die Lichtteilchen nur einzeln passieren lässt. Glasfasern, durch die Laserlicht geleitet…

Bessere Katalysatoren für eine nachhaltige Bioökonomie

Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI und von der ETH Zürich wollen sogenannte Zeolithe leistungsfähiger machen. Die Verbindungen sind bereits heute unerlässliche Hilfsmittel in der chemischen Industrie und werden seit…

Die ultraviolette Aurora des Kometen Chury

Auf der Erde bringen sogenannte Aurora als Polarlichter die Menschen zum Staunen. Ein internationales Konsortium mit Beteiligung der Universität Bern hat nun beim Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko, kurz Chury, solche Aurora im…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close