Sicheres Auftreten in Stress-Situationen: Seminar „Stage Acting“ im Juni und November

Stilsicheres und selbstbewusstes Auftreten sind beruflich unverzichtbar und privat wünschenswert. Im Rahmen der Fortbildung „Stage Acting – Training für den selbstsicheren und professionellen Auftritt“ im Juni bzw. November 2013 an der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) werden Originalität, Humor, Körpergefühl und gesundes Selbstbewusstsein (neu) geweckt und gefördert.

Unter Einsatz der Schauspielkunst werden die Persönlichkeit weiterentwickelt und soziale Kompetenzen geschult, die besonders hilfreich sind, um Stress-Situationen angemessen zu begegnen. Die Teilnehmenden können individuelle Themen einbringen und proben, beispielsweise eine bevorstehende Präsentation oder Besprechung.

Für die unterschiedlichen Bedürfnisse stehen zwei Formate zur Auswahl:
• Das zweitägige Intensivseminar „Stage Acting – Training für den selbstsicheren und professionellen Auftritt“ findet am 6. und 7. Juni sowie am 7. und 8. November 2013 statt; Anmeldeschluss ist der 13. Mai bzw. der 14. Oktober 2013. Die Teilnahmekosten betragen jeweils 749 Euro. Das Seminar richtet sich vornehmlich an Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden. Die Trainerin, Theaterpädagogin Lenka Wolf, ist Coach, aktive Bühnenschauspielerin und Theater-Trainerin. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Durchführung von Seminaren in der Kombination Schauspiel, Verhaltens- und Kommunikationstraining.

• Das eintägige Seminar „Mit Selbstbewusstsein und Originalität auftreten“ findet am 6. September 2013 statt; Anmeldeschluss ist der 12. August 2013. Die Teilnahmekosten betragen 329 Euro. In diesem Seminar wird vor allem mit den Mitteln des Improvisationstheaters gearbeitet. Trainerin Karin Kearns bringt dazu mehr als 20 Jahre Erfahrung als Verhaltenscoach mit, die sie in den USA gesammelt hat.

Kontakt und Anmeldung: FH FFM, Abteilung Forschung Weiterbildung Transfer, Telefon: 069/15 33-2681, E-Mail: weiterbildung@fwbt.fh-frankfurt.de

Auf Wunsch unterbreitet die Abteilung Weiterbildung Angebote für individuelle Inhouse-Seminare für Unternehmen, Hochschulen, Kommunen oder Verbände. Kooperationspartner ist die NATIONS Language Training Centre GmbH.

Media Contact

Dr. Ralf Breyer idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Funktionsweise von Adrenalin-bindendem Rezeptor entschlüsselt

Leipziger Biophysiker verfolgen Mechanismus der Signalübertragung im Körper nach. G-Protein-gekoppelte Rezeptoren (GPCR) sind im menschlichen Körper allgegenwärtig und an vielen komplexen Signalwegen beteiligt. Trotz ihrer Bedeutung für zahlreiche biologische Vorgänge…

Eine Alternative für die Manipulation von Quantenzuständen

Forschende der ETH Zürich haben gezeigt, dass man die Quantenzustände einzelner Elektronenspins durch Elektronenströme mit gleichmässig ausgerichteten Spins kontrollieren kann. Diese Methode könnte in Zukunft in elektronischen Schaltelementen eingesetzt werden….

Neue Einblicke in das Entstehen kleinster Wolkenpartikel in der Arktis

Ny-Ålesund (Spitzbergen). Mobile Messgeräte ermöglichen die Untersuchung von atmosphärischen Prozessen in höheren Luftschichten, die von klassischen Messstationen am Boden bisher nicht erfasst werden. Die luftgetragenen Flugsysteme leisten somit einen wichtigen…

Partner & Förderer