Elektromobilität und Energieversorgung – E-Fahrzeuge als Speicher am 26.09.2018 in Essen

Die zunehmenden elektrischen Antriebskonzepte in Straßenfahrzeugen und die restriktiver werdenden CO2-Verbrauchsangaben schaffen zusammen neue strategische Ziele.

So erhofft man sich unter anderem die Entwicklung unterschiedlicher Technologien für Elektromobilität sowie weiterführende Möglichkeiten.

Geparkte E-Fahrzeuge können zum Beispiel ihren elektrischen Energiespeicher zur Verfügung stellen, sofern sie mit der Ladeinfrastruktur verbunden sind.

Damit unterscheiden sie sich ganz erheblich von konventionellen Fahrzeugen, die bei Nichtbenutzung 'nutzlos im Weg' stehen.

Im Hinblick auf das Ziel, Stromnetze in Deutschland bis 2050 durch 80% regenerative Energie zu speisen, ist dieser Lösungsansatz vor allem für die Kompensation der Volatilität und Stabilisierung interessant.

Die Teilnehmer des Seminars erhalten einen kompakten Überblick über die Elektromobilität im Kontext regenerativer Energienutzung.

Batterietechnik, Ladeinfrastruktur werden ebenso behandelt wie Energienetze oder Autarker Haushalt Thema. Die Referenten vermitteln ein Grundverständnis für Energieversorgung in Elektromobilität Bereich.

Ausführliche Informationen sowie das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie unter: https://www.hdt.de/W-H010-09-756-8

 

Ihr Ansprechpartner für diese Pressemeldung

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg

Telefon +49 201 18 03-249

E-Mail b.hoemberg@hdt-essen.de  

 

Über das HDT

Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Mit 90 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte stellt es sich als eine der führenden deutschlandweiten Plattformen für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how-Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse-Workshops dar.

Der Grundgedanke seiner Gründerväter ist dabei in seiner modernen Variante immer noch präsent: Unternehmen im Wettbewerb durch Dienstleistung rund um den wissensbasierten Arbeitsplatz zu unterstützen. 

http://www.hdt.de

Media Contact

Bernd Hömberg Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Globale Erwärmung aktiviert inaktive Bakterien im Boden

Neue Erkenntnisse ermöglichen genauere Vorhersage des Kohlenstoffkreislaufs. Wärmere Böden beherbergen eine größere Vielfalt an aktiven Mikroben: Zu diesem Schluss kommen Forscher*innen des Zentrums für Mikrobiologie und Umweltsystemforschung (CeMESS) der Universität…

Neues Klimamodell

Mehr Extremregen durch Wolkenansammlungen in Tropen bei erhöhten Temperaturen. Wolkenformationen zu verstehen ist in unserem sich wandelnden Klima entscheidend, um genaue Vorhersagen über deren Auswirkungen auf Natur und Gesellschaft zu…

Kriebelmücken: Zunahme der Blutsauger in Deutschland erwartet

Forschende der Goethe-Universität und des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums in Frankfurt haben erstmalig die räumlichen Verbreitungsmuster von Kriebelmücken in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen modelliert. In der im renommierten…

Partner & Förderer