Adaptronik – Technik, die verändert

Um Möglichkeiten und Randbedingungen dieser Technologie in der Produktentwicklung für Ihr Unternehmen zu diskutieren, richtet die Fraunhofer-Allianz Adaptronik (FAA) zusammen mit Industrievertretern am 29.11.2007 einen Workshop in Würzburg aus.

Durch Erläuterung zentraler Kompetenzen bei der adaptronischen Strukturentwicklung sowie durch Praxisbeispiele soll ein intensiver Dialog unter den Teilnehmern angeregt werden.

Themenschwerpunkte sind Verwendung und Entwicklungstendenzen so genannter smarter Materialien und adaptronischer Systemkomponenten wie Aktoren, Sensoren, Regelungstechnik, Elektronik.

Methoden der Systemauslegung und -simulation sowie deren Implementierung in Anwendungsbeispiele werden skizziert. Auch spezifische Aufgabenstellungen sind Thema.

Hinweise zur Teilnahme:
Kosten: 100 €
Anmeldung bis 2.11.2007 erbeten
Veranstalter: Fraunhofer-Allianz Adaptronik

Media Contact

Anke Zeidler-Finsel idw

Weitere Informationen:

http://www.adaptronik.fraunhofer.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Junger Gasriesenexoplanet gibt Astronomen Rätsel auf

Wissenschaftler finden den bisher jüngsten Super-Jupiter, für den sie sowohl Masse als auch Größe messen konnten. Eine Forschergruppe um Olga Zakhozhay vom MPIA hat einen Riesenplaneten um den sonnenähnlichen Stern…

Im dynamischen Netz der Sonnenkorona

In der mittleren Korona der Sonne entdeckt ein Forscherteam netzartige, dynamische Plasmastrukturen – und einen wichtigen Hinweis auf den Antrieb des Sonnenwindes. Mit Hilfe von Messdaten der amerikanischen Wettersatelliten GOES…

Metall dringt tiefer in Auenböden ein als Plastik

Kunststoffe und Metalle verteilen sich unterschiedlich in den Böden von Flussauen: Während Plastikpartikel sich in den obersten Bodenschichten konzentrieren, finden sich Metalle bis in eine Tiefe von zwei Metern. Das…

Partner & Förderer