European Bioplastics: 20 Jahre Biokunststoffexpertise auf der nature.tec 2013

European Bioplastics, der Verband der europäischen Biokunststoffbranche, feiert 2013 sein 20jähriges Bestehen. Die Expertise des Verbandes und zahlreiche Innovationen zum Anfassen sowie Informationen rund um Biokunststoffe präsentiert European Bioplastics vom 18.-27. Januar auf der nature.tec im Rahmen der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin.

Fach- und Laienpublikum sind willkommen, sich am Stand von European Bioplastics in Halle 5.2a Nummer 104 über die vielen Facetten von Biokunststoffen zu informieren. Zusammen mit weiteren Ausstellern, die sich dem Thema Biokunststoffe widmen – wie z. B. der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe, dem Fraunhofer Institut, sowie dem Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe der Hochschule Hannover – bietet European Bioplastics einen Einblick in verschiedene Stufen der Biokunststoff-Wertschöpfungskette. Was sind Biokunststoffe? Woraus bestehen sie und wie werden sie hergestellt? In welchen Anwendungen findet man Biokunststoffe bereits? Wie sehen die Biokunststoffe der Zukunft aus? Oder auch spezifischer auf den politischen Bereich – welche Fördermaßnahmen gibt es, welche werden benötigt?

Die nature.tec bietet für European Bioplastics eine hervorragende Plattform, dem breiten Publikum das innovative Thema Biokunststoffe zu präsentieren und dessen Potential hervorzuheben.

European Bioplastics ist die Interessenvertretung der europäischen Biokunststoffindustrie. Zu ihren Mitgliedern zählen Unternehmen der gesamten Wertschöpfungskette. Die Mitglieder produzieren, verarbeiten und vertreiben Kunststoffe, die aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen, biologisch abbaubar sind, oder beide Eigenschaften in sich vereinen.

Pressekontakt:
Kristy-Barbara Lange, Leitung Kommunikation,
European Bioplastics, Marienstr. 19/20, 10117 Berlin,
Tel.: +49 (0) 30 28482 356, Fax +49 (0) 30 284 82 359,
Email: presse@european-bioplastics.org

Media Contact

Kristy-Barbara Lange European Bioplastics

Weitere Informationen:

http://www.european-bioplastics.org

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Holografie trifft Frequenzkämme

ForscherInnen am MPQ haben eine neue Technik entwickelt, um digitale Hologramme mit zwei interferierenden Frequenzkämmen tausendfach und in allen Regenbogenfarben zu erzeugen. Jeder hat schon einmal Hologramme gesehen, auf einer…

Binäre Mesokristalle aus dem Nanobaukasten

Forscherteam unter Konstanzer Leitung erzeugt erstmals dreidimensionale Mesokristalle aus zwei unterschiedlichen Typen von Nanokristallen – Platin und Magnetit. Dies legt den Grundstein für die Synthese neuartiger nanostrukturierter Festkörper mit bisher…

Hart im Nehmen: Sensorsysteme für extrem raue Umgebungen

Fraunhofer-Leitprojekt eHarsh… Bislang fehlt es der Industrie an robusten Sensoren, die extrem hohe Temperaturen und Drücke aushalten. Im Leitprojekt »eHarsh« haben acht Fraunhofer-Institute jetzt eine Technologieplattform für den Bau solcher…

Partner & Förderer