PSI präsentiert weltweit erstes vollintegriertes System zur Überwachung und Instandhaltung verkehrstelematischer Anlagen in Öste

Das Spektrum überwachter verkehrstelematischer Komponenten reicht von der einfachen Verkehrsdatenerfassung über Verkehrsbeeinflussungsanlagen, Videoüberwachungsanlagen bis hin zu Systemen für die Verkehrsinformationsdienste.

Basis der realisierten Lösung ist das bewährte Standardsystem PSIcontrol für alle Aufgaben der Anlagenüberwachung in Echtzeit (Prozessankopplung, Fault- und Performancemanagement, etc.). PSIcommand kommt für die Instandhaltungsplanung zum Einsatz, das die spezifischen Belange und Anforderungen der ASFINAG hinsichtlich Workforce-Management und Einhaltung der vertraglichen Vereinbarungen externer Instandhaltungsunternehmen. erfüllt. Aufgrund des strukturierten, modularen Aufbaus kann das System jederzeit funktional erweitert werden. Neue Straßenabschnitte können ohne Unterbrechung des laufenden Betriebs in das System übernommen und aktiviert werden.

Das Betriebsüberwachungssystem (BÜS) ist seit dem Herbst 2008 bei der ASFINAG erfolgreich in Betrieb. Derzeit laufende Erweiterungen werden in der ersten Jahreshälfte 2009 abgeschlossen sein. Damit konnte ein innovatives Projekt zeit- und kostengerecht abgeschlossen werden.

Das PSI-Tochterunternehmen PSI Production GmbH wird das Betriebsüberwachungssystem auf der CeBIT vom 3.-8.März 2009 in Hannover (Halle 5, Stand A08) der Fachwelt vorstellen.

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wärme, Wasser), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Metals, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Telekommunikation, Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt 1.100 Mitarbeiter. www.psi.de

Pressekontakt:
PSI AG
Bozana Matejcek, Pressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin, Deutschland
Tel. +49/30/28 01-27 62
Fax +49/30/28 01-10 00
E-Mail: BMatejcek@psi.de

Ansprechpartner für Medien

Deutsche Messe AG

Weitere Informationen:

http://www.psi.de http://www.cebit.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2009

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Screeningsystem für Lungengeräuschanalyse

Ein an der TU Graz entwickeltes Mehrkanal-Aufnahmegerät für krankhafte Lungengeräusche und die dazugehörige automatische Analyse der Geräusche könnten bestehende Screening-Methoden zur Früherkennung zum Beispiel von Covid-19-Infektionen unterstützen. Hierfür benötigt es…

Digitale Technologien für den Blick in den Boden

Weltbodentag Böden sind eine empfindliche und in Folge intensiver Landwirtschaft auch häufig strapazierte Ressource. Wissenschaftler*innen des ATB entwickeln daher digitale Lösungen für eine ressourcenschonende und umweltgerechte Bodenbewirtschaftung. Mit dem Weltbodentag…

Kartierung neuronaler Schaltkreise im sich entwickelnden Gehirn

Wie kann man neuronale Netze aufbauen, die komplexer sind als alles, was uns bis heute bekannt ist? Forscher am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am Main haben die Entwicklung von…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen