TC Enterprise ID QuickStart: Zertifikate auf Abruf

TC TrustCenter, der Spezialist für digitale Zertifikate und Sicherheitslösungen, hat mit TC Enterprise ID QuickStart den weltweit ersten On Demand Service für das Management von Zertifikaten auf den Markt gebracht. Der Manged Service wurde speziell an die Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen angepasst und ist das Hauptthema von TC TrustCenter auf der CeBIT 2008 (Halle 6, Stand H 26/8).

TC Enterprise ID QuickStart basiert auf der bewährten PKI-Lösung TC Enterprise ID von TC TrustCenter und ermöglicht den Aufbau einer PKI (Public Key Infrastruktur) zum Niedrigpreis. Für weniger als 1,20 Euro pro Monat und Teilnehmer wird die Nutzung von sicherer E-Mail, zuverlässiger Authentisierung und digitalen Signaturen möglich. Denn durch den Einsatz der On Demand Lösung entstehen im Gegensatz zu im Unternehmen aufgesetzten PKI-Lösungen keine zusätzlichen Kosten für Hardware, Software, Personal, Inbetriebnahme oder Audits.

Bei TC Enterprise ID QuickStart handelt es sich um eine PKI auf Basis eines Managed Services mit vollem Funktionsumfang für das Management von Zertifikaten wie z.B. das Ausstellen, Sperren und Verlängern. Es gehören aber auch standardmäßig Features wie Key Recovery und fortgeschrittenes Reporting dazu. Sämtliche Services können bequem über eine komfortable webbasierte Benutzeroberfläche genutzt werden.

„Auch kleinere Organisationen haben die gleichen Sicherheitsanforderungen wie größere Unternehmen. Sie haben ebenfalls die Verpflichtung Kunden- und andere vertrauliche Daten zu schützen. Auch sie müssen E-Mails und digitale Dokumente sichern und den Zugriff auf Ihre IT-Systeme steuern,“ erläutert Dr. Rolf Lindemann, Leiter des Produktmanagements von TC TrustCenter, die Produkteinführung. „Wir sind daher sehr erfreut nun mit TC Enterprise ID QuickStart die weltweit erste PKI-Lösung zu präsentieren, die genau diese Anforderungen auch für kleinere Organisationen erfüllen kann. TC Enterprise ID QuickStart ist dazu sensationell kostengünstig und kann in weniger als zwei Wochen in Betrieb genommen werden.“

Bis dato galt die Einführung einer stabilen und umfassenden PKI lediglich in großen Organisationen als praktikabel. Die Komplexität der Technologie, lange Rollout-Zyklen und die Notwendigkeit in Investitionen für zusätzliche Hardware und Software sowie für versiertes Personal machte PKI für kleinere Organisationen uninteressant. Mit TC Enterprise ID QuickStart erhalten auch diese Unternehmen sofort sämtliche Vorteile einer bewährten PKI mit höchsten Sicherheitsansprüchen ohne zusätzliche Investitionen tätigen zu müssen.

Mehr Informationen zu TC Enterprise ID erhalten Sie unter:
http://www.trustcenter.de/products/tc_eid_quickstart.htm.
Über TC TrustCenter Die TC TrustCenter GmbH ist einer der führenden Spezialisten für Zertifikate und Sicherheitslösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Identity Verification.

Das Portfolio reicht von Web-Sicherheitsdiensten für den Schutz von eCommerce-Transaktionen über Managed Security Services bis zu komplexen PKI Lösungen inklusive umfassender Beratungsdienstleistungen. TC TrustCenter verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in nationalen und internationalen Projekten unterschiedlichster Größen und Branchen. TC TrustCenter ist eine gemäß Deutschem Signaturgesetz, Europäischem Signaturgesetz, Identrust und SISAC akkreditierte Zertifizierungsinstanz.

Unternehmenskontakt TC TrustCenter GmbH:
Gunilla Pendt
Sonninstrasse 24 – 28
D-20097 Hamburg
Tel.: +49 40 808026-410
Fax: +49 40 808026-126
gunilla.pendt@trustcenter.de
www.trustcenter.de
Pressekontakt:
LEWIS – Global Public Relations
Linda Holz
Baierbrunner Str. 15
D-81379 München
Tel.: +49 89 173019-38
Fax: +49 89 173019-99
lindah@lewispr.com

Media Contact

Deutsche Messe AG

Weitere Informationen:

http://www.cebit.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close