Aufzurüstende Depositsysteme

Die neuen Depositsysteme Keplus M6 und D6 sind nach Angaben von Keba effiziente Geldeinzahlungsautomaten mit optimiertem Funktionsumfang. Die Einzahlungssysteme komplettieren SB Zonen mit vorhandenen Geldausgabeautomaten ideal und können auf Wunsch zu Keplus X6 und Keplus R6 aufgerüstet werden, erläutert der Hersteller. Ist ein vorhandener Geldausgabeautomat am Ende seines Produktlebens angelangt, so ist nicht unbedingt eine Neuanschaffung notwendig. Denn durch die Aufrüstung der Einzahlungsautomaten werden Ein- und Auszahlung in einem System vereint. So ist Investitionssicherheit garantiert.

Keba AG
Gewerbepark Urfahr
A-4041 Linz
Ansprechpartner: Helena Balaouras
Tel.: +43/732/709025443
Fax: +43/732/28989
E-Mail: bal@keba.com
Halle 17, Stand D28

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.keba.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Richtungsweisendes Molekül auf dem Weg in den Quantencomputer

Forschende der Universität Jena und Universität Florenz entwickeln Kobaltverbindung mit besonderen Quanten-Eigenschaften. In Quantencomputern werden keine elektrischen Schaltkreise ein- oder ausgeschaltet, sondern stattdessen quantenmechanische Zustände verändert. Dafür braucht es geeignete…

Neue kabellose Steuerungstechnologie …

… ermöglicht Einsatz intelligenter mobiler Assistenzroboter sogar in der Fließfertigung Robotikexperten des Fraunhofer IFF haben gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung neue Technologien entwickelt, mit denen intelligente mobile Assistenzroboter…

Die Mikroplastik-Belastung der Ostsee

Neue Ansätze für Monitoring und Reduktionsmaßnahmen Um die Belastung der Meere durch Mikroplastik zu erfassen, muss man dessen Menge und sein Verhalten kennen. Bislang ist dies nur unzureichend gegeben. Ein…

Partner & Förderer