Controllinglösung für den Mittelstand

Der Diamant Controlling Chip ist eine Controlling-Software für mittelständische Unternehmen, die neben der Planung das Führen mit Kennzahlen erlaubt. Vorbereitete Berichte, Analysepfade und Spitzenkennzahlen, die auf unterschiedliche Branchen des Mittelstandes vorkonfiguriert zugeschnitten sind, ermöglichen eine einfache Einführung der Software, erläutert der Hersteller. Führungskräfte erhalten sofort die Informationen, die sie zur Unternehmenssteuerung brauchen. Dazu gehören etwa ABC-Analysen, Ad hoc Reports, Deckungsbeiträge pro Vertriebsgebiet oder eine Liquiditätsprognose. Die Ergebnisse werden in Dashboards grafisch visualisiert. Die Darstellung kann dabei den Informationsbedürfnissen verschiedener Benutzer angepasst werden. Per Doppelklick auf eine Grafik zeigt die Software automatisch die darunter liegende Detail-Ebene. Um Ergebnisse zu analysieren, kann der Anwender unter anderem aus einer Landkarte der Vertriebsgebiete bis zu den entsprechenden Belegen via Drill Down in der Finanzbuchhaltung navigieren oder sich automatisch ereignisgesteuert Berichte zustellen lassen. Durch die Branchenausprägung und die damit verbundene Vorkonfiguration verfügt das System laut Hersteller über kurze zu realisierende Einführungszeiten. Eine optimierte Oberfläche sowie zahlreiche Funktionserweiterungen runden das Produkt ab.

Diamant Software GmbH & Co. KG
Sunderweg 2
D-33649 Bielefeld
Ansprechpartner: Alexander Mosch
Tel.: +49(0)521/9426020
Fax: +49(0)521/9426029
E-Mail: a.mosch@diamant-software.de
Halle 5, Stand A36

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.diamant-software.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroplastik – Schwämme als marine Bioindikatoren

Schwämme lagern als „Staubsauger der Meere“ zahlreiche Partikel ein – darunter auch Mikroplastik und andere Mikroverunreinigungen, wie LMU-Wissenschaftler zeigen. Dies macht sie zu vielversprechenden Bioindikator-Kandidaten. Die Verschmutzung der Meere durch…

Vanille-Anbau unter Bäumen fördert Schädlingsregulation

Team unter Göttinger Leitung untersucht Agroforstsysteme Der Anbau von Vanille in Madagaskar bringt den Kleinbäuerinnen und Kleinbauern ein gutes Einkommen, aber ohne Bäume und Büsche können die Plantagen sehr artenarm…

KI macht‘s möglich: Kundenwünsche von morgen, schon heute eingeplant

Wie lässt sich die Auftragsabwicklung eines Automobilherstellers optimieren? Im Projekt »KI-basierte Produktionsplanung und -steuerung« entwickeln IPA-Forscher zusammen mit der Porsche AG smarte Lösungen für die Fertigung der Zukunft. Diese helfen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close