Übertragen und Synchronisieren von Dateien mit Laplink PCsync

Mit der Laplink PCsync®-Software steht Ihnen eine problemlose, geplante und automatisch ausgeführte Synchronisierung von Computern zur Verfügung. PCsync wurde auf Microsoft Vista optimal abgestimmt und ist damit die erste Wahl als Synchronisierungstool für Vista, da Vista keine integrierte Synchronisierungsfunktion enthält. Mit den Softwaretechnologien SmartXChange™ und Speedsync™ führt PCsync eine außerordentlich schnelle und effektive Dateisynchronisierung auf den Computern aus.

„Laplink ist bekannt als Marktführer bei den Technologien für die schnelle Datenübertragung, Migration und Synchronisation“, so Mark Chestnut, Vizepräsident für Geschäftsentwicklung und Firmenkunden bei Laplink. „PCsync stellt für Vista die einfachste und schnellste Lösung zum Synchronisieren von Dateien dar. Wir freuen uns, den Vista-Anwendern diese Möglichkeit bieten zu können.“

Die PCsync-Software ist für €34.95 + Mwst. unter www.laplink.de erhältlich.

PCsync wird heute ab 10 Uhr am Laplink Messestand in Halle 4, Stand G46 vorgestellt.

Information über Laplink Software, Inc.

Laplink ist spezialisiert auf Lösungen für PC-Migration, Datentransfer, Fernzugriff und Synchronisation, welche die Konnektivität für Geschäftskunden und private Benutzer vereinfacht. Ob Sie zu einem neuen PC migrieren, umfangreiche Dateien übermitteln, Ihren Computer dezentral steuern und ausführen, Dateien für den gemeinsamen Zugriff bereitstellen, Geräte synchronisieren oder Daten sichern, für alle diese Aufgaben bietet Ihnen Laplink eine sichere und einfach zu bedienende Anwendung. Das private Unternehmen mit Firmensitz in Bellevue, Washington, USA wurde 1982 gegründet und hat Standorte in Kanada und Großbritannien. Weitere Informationen finden Sie unter www.laplink.com.

Telefon: +49 (0)511 89 65 45 62

Media Contact

Deutsche Messe AG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Merkmale des Untergrunds unter dem Thwaites-Gletscher enthüllt

Ein Forschungsteam hat felsige Berge und glattes Terrain unter dem Thwaites-Gletscher in der Westantarktis entdeckt – dem breiteste Gletscher der Erde, der halb so groß wie Deutschland und über 1000…

Wasserabweisende Fasern ohne PFAS

Endlich umweltfreundlich… Regenjacken, Badehosen oder Polsterstoffe: Textilien mit wasserabweisenden Eigenschaften benötigen eine chemische Imprägnierung. Fluor-haltige PFAS-Chemikalien sind zwar wirkungsvoll, schaden aber der Gesundheit und reichern sich in der Umwelt an….

Das massereichste stellare schwarze Loch unserer Galaxie entdeckt

Astronominnen und Astronomen haben das massereichste stellare schwarze Loch identifiziert, das bisher in der Milchstraßengalaxie entdeckt wurde. Entdeckt wurde das schwarze Loch in den Daten der Gaia-Mission der Europäischen Weltraumorganisation,…

Partner & Förderer