Treffpunkt Internet

MAGIX Community als Plattform für Fotobegeisterte


Mit der „MAGIX Community“, einem neuen Angebot der „MAGIX iPACE Online Services“, stellt der Marktführer für Foto-, Video- und Audio-Software(1) Fotobegeisterten ein interaktives Austauschmedium im Internet zur Verfügung. Auf der kostenlosen Online-Plattform können eigene Bilder einem breiten Publikum präsentiert und im Community-Pool aller Mitglieder kann nach Fotos gesucht werden. „MAGIX Community“ ist der Multimedia-Treffpunkt, um neue Leute kennen zu lernen und eigene „Interessens-Gruppen“ zu gründen. CeBIT-Besuchern wird das Portal am MAGIX Stand B18 in Halle 16 präsentiert. Natürlich kann man sich die „MAGIX Community“ auch zu Hause unter http://www.magix-community.de anschauen.

Tolle Fotos verdienen Beachtung: „MAGIX Community“ ist die Online-Galerie, in der jeder seine Bilder einfach hochladen und ausstellen kann. Dazu kann ein eigenes Mitgliederprofil mit persönlichem Foto angelegt werden. Selbst gewählte Fototitel, -kategorien und -schlagwörter helfen Interessenten beim Finden der Bilder. Wen die Meinung der Community-Nutzer interessiert, der fügt noch ein Gästebuch hinzu. Für Stammbesucher und Freunde lassen sich Kontaktlisten anlegen.

Wer sich eher zum Kritiker berufen fühlt, stöbert nach Fotos anderer User, kommentiert und bewertet deren Bilder. Umfangreiche Filterfunktionen ermöglichen eine gezielte Suche nach Themen und Motiven oder auch Mitgliedern. Für Übersichtlichkeit sorgen jederzeit eine Anzeige der aktuellen Community-Fotos und Nutzer sowie der neuesten Kommentare zu den eigenen Fotos.

Wer seine Bilder noch individueller präsentieren möchte, nutzt die Anbindung an das „MAGIX Online Album“ und legt kostenlos seine eigene Foto- und Video-Webseite an. Die ebenfalls integrierte Online-Software „MAGIX Online Medien Manager“ hilft beim Verwalten, Managen und Bearbeiten der persönlichen digitalen Medien.

(1) Bezieht sich auf die Menge verkaufter Software-Produkte im Einzelhandel laut monatlicher Messung von Media Control Deutschland (Basis: media control Panel) (PC/CD-ROM Nongames D nach den Kriterien des VUD); GfK Charts Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien; Chart Track UK; NPD Data Charts PC/CD-ROM non-games US; Future Retail Panel UK, Italy, Spain, Nordic. Zeitraum Januar 2005 bis Januar 2006. Zu den Testsiegen siehe Bereich „Testergebnisse“ in unserem im Press Center auf http://www.magix.de unter „MAGIX AG“ > „Presse“

MAGIX AG
Corporate Communications
Friedrichstraße 200
10117 Berlin

Dr. Ulrich Hepp – Senior PR Manager /
Johannes Barho – MarCom Manager /
Michael Frambach – Public Relations
T: +49-(0)30-29392 -364 / -349 / -362
F: +49-(0)30-29392 -400
E: uhepp@magix.net /
jbarho@magix.net /
mframbach@magix.net

Media Contact

Deutsche Messe AG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2006

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Molekularer Kompass für die Ausrichtung von Zellen

Auch Pflanzen haben Adern, die Nährstoffe durch ihren ganzen Körper transportieren. Die Organisation dieser Adern wird durch das Hormon Auxin gesteuert. Dieses wandert von Zelle zu Zelle und gibt ihnen…

Europäischer Innovationspreis EARTO 2020 für neuartiges Brandschutzgel

Das Fraunhofer UMSICHT hat zusammen mit dem Industriepartner Hörmann Glastechnik KG ein neuartiges Brandschutzgel und einen Produktionsprozess für feuerwiderstandsfähige Verglasung entwickelt. Dafür erhielt das Forscherteam den dritten Innovationspreis der European…

Kurzlebig und ganz schön bunt

Verschollenes Chamäleon nach mehr als 100 Jahren wiederentdeckt. Die Bedrohung der globalen Biodiversität ist eine große Herausforderung für die Menschheit, aber über den konkreten Gefährdungszustand vieler Arten wissen wir bis…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close