solid auf der ENKON 2000 – Daten und Fakten

Stahl und Solar - Bauen mit der Sonne


Das bietet solid u.a. auf der ENKON:
Kurz-Übersicht für die Presse
Messezentrum Nürnberg – solid-Stand Halle 12, Nr. 120

Mi – Fr, 29.11. bis 1.12., solid-Stand
„Architektur und Solartechnik“: Präsentation beispielhafter Architektur-mit-Solar-Projekte mit Videobeamer, Fotos
und Modell (Fiebiger-Zentrum Uni ER)

„Solarschau mit Durchblick“: Solartechnik-Komponenten auf „malerische“ Art präsentiert.

„solid – der Film“: solid auf den Punkt gebracht in sieben Minuten. Der erste „öffentliche“ Auftritt des solid-Image-Films (für TV-Teams auch in Sende-Qualität verfügbar).


Mittwoch, 29.11., 12-14Uhr, solid-Stand
„Gelungenes Zusammenspiel zwischen Architektur und Energietechnik“: Christof Präg, Architekt des Erlanger Uni-Bauamts steht für Fragen (auch während des offiziellen Messerundgangs) bereit.

Freitag, 1. Dez. 2000, 10:40 Uhr, Ausstellerforum Halle 12, Stand 322
"etg – das Energietechnik-Zentrum Nürnberg“: Heinz Wraneschitz, solid-Zentrumsleiter, berichtet über den aktuellen Stand des regionalen Leitprojekts.

Hinweis: Mittwoch, 29.11. nach 13 Uhr
Geplanter Stop des „Offiziellen Messerundgangs“ am solid-Stand

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Media Contact

Dipl.-Ing. Heinz Wraneschitz idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Nachhaltige Elastokalorik-Klimaanlage

… soll Häuser zimmerweise kühlen und heizen. Mit der neuen Klimatechnik Elastokalorik wird es möglich, Gebäude nur über Lüftungsschlitze zu kühlen und zu heizen. Sie transportiert Wärme einfach, indem dünne…

Tumorzellen schnüren Päckchen

… mit denen sie Fresszellen zu Überläufern machen. Ein Team der Universität des Saarlandes kommt einem Protein auf die Spur, das dazu beiträgt, dass Tumoren entstehen, wachsen und leichter Metastasen…

Neues Schmerzmittel könnte Opioide langfristig ersetzen

Forschende der JGU finden einen Naturwirkstoff, der Opioide langfristig ersetzen und die Opioidkrise mildern könnte. Opioide gehören zu den am längsten bekannten Naturstoffen mit pharmakologischer Wirkung und sind hervorragende Schmerzmittel….

Partner & Förderer