Die Bauhaus-Universität vertreten auf der Frankfurter Buchmesse


Der Universitätsverlag der Bauhaus-Universität Weimar ist in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Frankfurter Buchmesse vertreten.

Gemeinsam mit der Universität/Gesamthochschule Kassel und der University Press Kassel präsentiert er sich vom 18. – 23.10.2000 auf dem Stand 4.2 A 0452. Der Universitätsverlag wird in Frankfurt ein neues Buch mit dem Titel: „architekturführer thüringen – vom Bauhaus bis zum Jahr 2000“ als Neuheit vorstellen. Dieses Buch zeigt nicht nur Bauten in den großen Städten, es bezieht alle Regionen Thüringens ein.
Hinzu kommen weitere aktuelle Titel wissenschaftlicher und künstlerischer Literatur zu den Themen Architektur, Bauingenieurwesen, Kunst, Design, Medien, Philosophie, Fotografie und Musik. Neben der Präsentation des Verlagsprogramms, soll auch das internationale Forum der Frankfurter Buchmesse genutzt werden, das Profil der Universität mit ihren vier Fakultäten vorzustellen.


Informationen:

Bauhaus-Universität Weimar
Universitätsverlag
Frau Schirmer
Marienstraße 5
Tel.:03643/ 581150
Fax: 03643/ 581156
Mail: heidemarie.schirmer@uv.uni-weimar.de

Media Contact

M.A. Reiner Bensch idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hochleistungs-Metalloptiken mit Lothar-Späth-Award 2021 ausgezeichnet

Fraunhofer IOF und HENSOLDT Optronics entwickeln optisches Teleskop zur Erforschung des Jupitermondes Ganymed. Forscher des Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF sind gemeinsam mit ihrem Partner für die Entwicklung…

Chemiker designen „molekulares Flaggenmeer“

Forschende der Universität Bonn haben eine molekulare Struktur entwickelt, die Graphit-Oberflächen mit einem Meer winziger beflaggter „Fahnenstangen“ bedecken kann. Die Eigenschaften dieser Beschichtung lassen sich vielfältig variieren. Möglicherweise lassen sich…

Der nächste Schritt auf dem Weg zur Batterie der Zukunft

Kompetenzcluster für Festkörperbatterien „FestBatt“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung geht in die zweite Förderphase – Koordination durch Prof. Dr. Jürgen Janek vom Gießener Zentrum für Materialforschung – Rund 23…

Partner & Förderer