Die Bauhaus-Universität vertreten auf der Frankfurter Buchmesse


Der Universitätsverlag der Bauhaus-Universität Weimar ist in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Frankfurter Buchmesse vertreten.

Gemeinsam mit der Universität/Gesamthochschule Kassel und der University Press Kassel präsentiert er sich vom 18. – 23.10.2000 auf dem Stand 4.2 A 0452. Der Universitätsverlag wird in Frankfurt ein neues Buch mit dem Titel: „architekturführer thüringen – vom Bauhaus bis zum Jahr 2000“ als Neuheit vorstellen. Dieses Buch zeigt nicht nur Bauten in den großen Städten, es bezieht alle Regionen Thüringens ein.
Hinzu kommen weitere aktuelle Titel wissenschaftlicher und künstlerischer Literatur zu den Themen Architektur, Bauingenieurwesen, Kunst, Design, Medien, Philosophie, Fotografie und Musik. Neben der Präsentation des Verlagsprogramms, soll auch das internationale Forum der Frankfurter Buchmesse genutzt werden, das Profil der Universität mit ihren vier Fakultäten vorzustellen.


Informationen:

Bauhaus-Universität Weimar
Universitätsverlag
Frau Schirmer
Marienstraße 5
Tel.:03643/ 581150
Fax: 03643/ 581156
Mail: heidemarie.schirmer@uv.uni-weimar.de

Media Contact

M.A. Reiner Bensch idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Sensorlösung prüft Elektrolythaushalt

Optischer Mikroringsensor zur quantitativen Bestimmung von Elektrolyten. Elektrolyte sind entscheidend für den Wasserhaushalt und die Flüssigkeitsverteilung im menschlichen Organismus. Da sich die geladenen, im Blut gelösten Teilchen in ihrem komplexen…

Individualisierte Fingergelenksimplantate aus dem 3D-Drucker

Mehr Beweglichkeit durch KI: Die Remobilisierung von Fingergelenken, die durch Erkrankungen oder Verletzungen beeinträchtigt sind, ist ein Zukunftsmarkt der bedarfsgerechten Versorgung von Patientinnen und Patienten. Das Konsortium »FingerKIt«, in dem…

Vom Klimagas zum industriellen Rohstoff

Statt CO2 in die Atmosphäre zu entlassen, wo es den Klimawandel weiter antreibt, kann es auch als Rohstoff dienen: Etwa für industriell benötigte Substanzen wie Ameisensäure oder Methanol. Auf Laborebene…

Partner & Förderer