Mobile Marketing wird zum Kernelement

DIMA-KongressMesse macht durch Kooperation mit der Mobile Marketing Association (MMA) den entscheidenden mobilen Schritt in die Zukunft

Die DIMA, Europas größte KongressMesse für Dialogmarketing, Call Center, CRM und eBusiness erweitert ihr diesjähriges Programm um das Thema „Mobile Marketing“ und trägt somit der gewachsenen Bedeutung des neuen Mediums Rechnung. Gemeinsam mit der Mobile Marketing Association (MMA) startet sie eine zukunftweisende Kooperation.

Für ihren innovativen, dritten Hauptpfeiler „Mobile Marketing“ gibt es auf der DIMA 2002 zusätzliche Vorträge, ein Grundlagenseminar sowie einen Praxisworkshop. Themen sind unter anderem: „Mobile Küsse: Das Handy als Marketinginstrument“, „Kundendialog übers Handy: Wo sind die Grenzen?“, „Mobiles Marketing in Europa: Hängen uns die Briten ab?“ und „Trends: Markenwelten per UMTS – Hoffnung oder Wirklichkeit?“. Weiterhin integriert in die neue Kongress-Schiene ist die Sonderschau „SMS 02“, die in Zusammenarbeit mit ComMunic, München, realisiert wird.

Cyriac Roeding, Chairman Europa der MMA und Marketing-Vorstand bei 12snap: „Die MMA wird immer mehr zum Partner der Marketingwelt, wenn es um das Thema „Mobile Marketing“ geht – und das weltweit. Mit der DIMA kooperiert die MMA mit der größten Veranstaltung zum Thema Marketing in Deutschland. Die Zusammenarbeit unterstreicht die Bedeutung des Mobile Marketing, das sich fest im Media-Mix der großen Werbetreibenden etabliert.“

Die diesjährige DIMA findet vom 1. bis 3. September 2002 in Düsseldorf statt. Zeitgleich findet das nächste Europatreffen der MMA statt.

Über die MMA

 

Die MMA (Mobile Marketing Association) geht aus der Fusion der zwei führenden Verbände für Mobile Marketing – der globalen Wireless Advertising Association (WAA) und der auf Großbritannien fokussierten Wireless Marketing Association (WMA) – hervor. Über 120 Unternehmen in den USA, Europa und Japan wie Unilever, Ericsson, Motorola, Nokia, Microsoft, AOL, Ogilvy Interactive, Vodafone, Orange sowie Mobile-Marketing-Agenturen wie 12snap, Flytxt, Mindmatics und Yoc sind bereits aktive Mitglieder. Seit Januar 2002 gibt es die MMA auch in Deutschland.

Media Contact

ots

Weitere Informationen:

http://www.mmaglobal.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hochleistungs-Metalloptiken mit Lothar-Späth-Award 2021 ausgezeichnet

Fraunhofer IOF und HENSOLDT Optronics entwickeln optisches Teleskop zur Erforschung des Jupitermondes Ganymed. Forscher des Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF sind gemeinsam mit ihrem Partner für die Entwicklung…

Chemiker designen „molekulares Flaggenmeer“

Forschende der Universität Bonn haben eine molekulare Struktur entwickelt, die Graphit-Oberflächen mit einem Meer winziger beflaggter „Fahnenstangen“ bedecken kann. Die Eigenschaften dieser Beschichtung lassen sich vielfältig variieren. Möglicherweise lassen sich…

Der nächste Schritt auf dem Weg zur Batterie der Zukunft

Kompetenzcluster für Festkörperbatterien „FestBatt“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung geht in die zweite Förderphase – Koordination durch Prof. Dr. Jürgen Janek vom Gießener Zentrum für Materialforschung – Rund 23…

Partner & Förderer