Alles auf TV-ID -TEVEO auf den Münchner Medientagen 2011

Eines der Trendthemen der diesjährigen Münchner Medientage wird die weitere Verzahnung von Internet und TV-Angeboten, das so genannte Hybrid TV, und die sich daraus ergebenden Erlösmöglichkeiten für Sender und Inhalteanbieter sein.

Dabei zeigt sich, dass Reichweite, die Verknüpfung der Angebote mit dem laufenden Fernsehprogramm und Hersteller unabhängige Lösungen maßgebliche Erfolgsfaktoren sind. Mit TV-ID hat das Hamburger Technologie-Unternehmen TEVEO einen zentralen Identifikations- und Paymentservice für die direkte personalisierte Ansprache von Fernsehzuschauern und die Verwaltung von TV-Nutzerdaten entwickelt.

In einem Showcase demonstriert TEVEO, wie Programm- und Inhalteanbieter die Möglichkeiten von HbbTV nutzen können, um ihre internetbasierten Medieninhalte über ein zentrales, geräteunabhängiges TV-Portal anzubieten und abzurechnen.

Das TV-Portal ist dabei von allen HbbTV-fähigen Endgeräten empfangbar. Die Zuschauer erreichen es, indem sie einen speziellen von MEDIA BROADCAST zur Verfügung gestellten Satelliten- oder DVB-T-Kanal („Barker Kanal“) aufrufen. Damit wird eine geräteübergreifende Lösung zur nahtlosen Verknüpfung von TV und Internet angeboten, die die Einbindung von Internet-Inhalten in den Elektronischen Programmführer ermöglicht.

Auf diese Weise wird nicht nur die Auffindbarkeit erleichtert und die Nutzung von Inhalten ohne Medienbruch ermöglicht, es werden auch attraktive Zugangsmöglichkeiten zum Zuschauer für die Inhalte- und Programmanbieter geschaffen. Als zentraler Identifikations- und Paymentservice kommt TEVEOs Service TV-ID zum Einsatz.

Nutzerfreundlichkeit wird beim Hybrid TV ein wesentlicher Gradmesser für den Erfolg der Angebote werden. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund einer wachsenden Zahl unterschiedlicher technologischer Ansätze von Sendern, Onlineshops und Engeräteherstellern, die einen einfachen Zugang zum Nutzer erschweren. Andreas Karanas, Geschäftsführer der teveo interactive GmbH: „Mit HbbTV wurde erfolgreich ein Standard für die einheitliche Verknüpfung von Internet und TV geschaffen. Es ist jetzt an der Zeit, die Usability aus Sicht des Nutzers zu erhöhen. Das Erleben neuer Inhalte und Dienste sollte für den Fernsehzuschauer so einfach und komfortabel wie möglich gestaltet sein, unabhängig davon, über welchen Verbreitungsweg er fernsieht oder welches TV-Endgerät er gerade nutzt. Genauso, wie er es heute bei der Nutzung von TV-ID gewohnt ist.“

Um die Potentiale für die Monetarisierung von Fernsehinhalten aufzuzeigen wurde TV-ID daher für den aktuellen Showcase von MEDIA BROADCAST angepasst und nahtlos integriert. „Wir sehen einen klaren Markttrend: Für Anbieter, die ihre Inhalte für eine Vielzahl von Portalen immer wieder individuell anpassen müssen, stellt sich mittlerweile die Frage, ob das so sinnvoll ist. Mit einer zunehmenden Anzahl registrierungs- und/oder kostenpflichtiger Angebote im Hybrid TV kommt zunehmend der Wunsch nach einheitlichen und fernsehkonformen Plattformen und Systemen auf, die teure Anpassungsprozesse überflüssig machen.“

Messekoordinaten und Termine:
19.-21. Oktober 2011
TEVEO auf den Medientagen München am MEDIA BROADCAST Stand B1, ICM
TERMIN KONGRESS
20. Oktober 2011, 10:00 Uhr, Panel 4.3, Raum 13 a, 1.OG, ICM
Panel mit Dr. Bernd Kundrun, Gesellschafter von TEVEO
>>Panel WERBUNG/ ECommerce goes TV; Shopping mit der Fernbedienung, Leitung: MÜCKE, STURM & COMPANY
Link: http://www.medientage.de/programmdetail.php?panel=700054

Über TEVEO
Die teveo interactive GmbH ist ein Technologie-Dienstleister im Bereich des interaktiven Fernsehens. Das Unternehmen entwickelt innovative Lösungen für die Schnittstelle zwischen Sender und Fernsehzuschauer. Mit dem Service TV-ID verfügt TEVEO als erster Anbieter über ein System, mit dem Zuschauer geräteunabhängig registriert und Bezahlinhalte am Fernseher abgerechnet werden können. TEVEO ist Supporter der europäischen HbbTV Initiative, einem Konsortium führender Unternehmen der europäischen Fernsehindustrie. Der Unternehmenssitz ist Hamburg. www.teveo.de

Über TV-ID

TEVEO hat mit seinem Service TV-ID die Art und Weise, wie Fernsehzuschauer direkt adressiert werden können, revolutioniert. TEVEOs zentraler Identifikations- und Paymentservice TV-ID erlaubt die fernsehkonforme Abrechnung von Bezahlinhalten, und zwar Hersteller übergreifend und Geräte unabhängig, und trägt damit der wachsenden Vielfalt internetfähiger TV-Geräte Rechnung. Weitere Infos über: www.teveo.de/technologie/

Pressekontakt:
Pressegrafiken und Bildmaterial erhalten Sie unter: presse@teveo.de
Kontakt TEVEO Presseteam: presse@teveo.de, Tel. +49 40 432789-15

Media Contact

TEVEO Presseteam

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Zukunft der Robotik ist soft und taktil

TUD-Startup bringt Robotern das Fühlen bei. Die Robotik hat sich in den letzten Jahrzehnten in beispiellosem Tempo weiterentwickelt. Doch noch immer sind Roboter häufig unflexibel, schwerfällig und zu laut. Eine…

Stabilität von Perowskit-Solarzellen erreicht den nächsten Meilenstein

Perowskit-Halbleiter versprechen hocheffiziente und preisgünstige Solarzellen. Allerdings reagiert das halborganische Material sehr empfindlich auf Temperaturunterschiede, was im Außeneinsatz rasch zu Ermüdungsschäden führen kann. Gibt man jedoch eine dipolare Polymerverbindung zur…

EU-Projekt IntelliMan: Wie Roboter in Zukunft lernen

Entwicklung eines KI-gesteuerten Manipulationssystems für fortschrittliche Roboterdienste. Das Potential von intelligenten, KI-gesteuerten Robotern, die in Krankenhäusern, in der Alten- und Kinderpflege, in Fabriken, in Restaurants, in der Dienstleistungsbranche und im…

Partner & Förderer